Datenschutzerklärung zur Online-Anmeldung zur isa – Internationalen Sommerakademie der mdw

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Aus diesem Grund möchten wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften, über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Anmeldung zur isa – Internationalen Sommerakademie der mdw informieren.

Bitte lesen Sie vor der Übermittlung Ihrer Daten die folgenden Informationen und Bestimmungen aufmerksam durch:

Datenerhebung

Die mdw ist Verantwortliche dieser Datenverarbeitung gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Im Rahmen Ihrer Online-Anmeldung zu dieser Sommerakademie benötigen wir einige Angaben zu Ihrer Person und erheben und verarbeiten daher folgende Daten:

Pflichtfelder: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, -ort und -land, Nationalität, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnsitz (inkl. Straße, Hausnr., PLZ, Ort und Land), Lebenslauf,  Demo-Aufnahmen (Video bzw. Audio), Porträtfoto, Empfehlungsschreiben

Zusätzlich übermittelt Ihr Webbrowser beim Aufruf unserer Websites automatisch technische Informationen an uns, beispielsweise Angaben über den von Ihnen verwendeten Browser, Informationen zum Betriebssystem, IP-Adresse, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs und gegebenenfalls Referer URL. Diese Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken und der stetigen bedarfsgerechten Anpassung unseres Internetauftritts; sie werden von uns nicht mit den Daten aus Ihrer Online-Anmeldung zusammengeführt.

Gegebenenfalls können die von Ihnen übermittelten Daten zur Erstellung von Statistiken herangezogen werden. Diese erfolgt jedoch in anonymisierter Form und erfolgt lediglich zu eigenen Zwecken.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung; Datenlöschung

Die Angaben zu Ihrer Person werden von uns vertraulich behandelt und dienen einer reibungslosen Abwicklung Ihrer Anmeldung zur isa – Internationalen Sommerakademie der mdw sowie der Verwaltung und Durchführung der Sommerakademie. Dabei werden die einschlägigen rechtlichen Vorschriften beachtet. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung sind die Erfüllung des mit der betroffenen Person geschlossenen Vertrags, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen der mdw sowie allenfalls die Einwilligung der betroffenen Person bzgl freiwilliger Angaben.

Wenn Sie zur Bereitstellung der persönlichen Daten für diese Datenverarbeitung gesetzlich verpflichtet sind oder dies vertraglich vereinbart oder für einen Vertragsabschluss erforderlich ist, kann die Nichtbereitstellung der entsprechenden Daten zur Folge haben, dass die mdw ihre Verpflichtungen Ihnen gegenüber nicht erfüllen kann.

Die Aufbewahrung und Löschung der übermittelten Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen; insbesondere müssen gesetzliche Regelungen beachtet werden, die einer Löschung unter Umständen entgegenstehen können oder welche die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich machen. Die Löschung der Daten erfolgt voraussichtlich nach spätestens 7 Jahren.

Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, schützen wir diese im Rahmen physischer, administrativer und elektronischer Prozesse. So erfolgt die Datenübertragung in verschlüsselter Form. Außerdem greifen ausschließlich jene Personen auf Ihre persönlichen Daten zu, die diese für die Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben benötigen.

Cookies

Um die Website der mdw möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, werden Cookies verwendet. Auf Ihrem Computer bereits befindliche Cookies können Sie jederzeit löschen. Die Vorgehensweise dazu finden Sie in Ihrer Browseranleitung.

Ausführliche Informationen finden Sie unter dem Punkt „Cookies“: https://www.mdw.ac.at/datenschutz/datenschutzinformation-der-mdw/

Widerruf und Betroffenenrechte

Sofern und soweit Sie der mdw eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegeben haben und keine andere Rechtsgrundlage gemäß DSGVO besteht, können Sie diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen durch Übersendung eines Schreibens an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, isa - Internationale Sommerakademie, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, per E-Mail an isa-music@mdw.ac.at mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Außerdem haben Sie als Betroffene/r der Datenverarbeitung gegenüber der mdw das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit. Zur Wahrnehmung dieser Rechte oder sonstiger datenschutzrechtlicher Belange wenden Sie sich bitte an unsere/n Datenschutzbeauftragte/n (datenschutz[at]mdw.ac.at).

Falls eine Datenverarbeitung aus Ihrer Sicht unzulässigerweise erfolgt, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, dsb@dsb.gv.at.

Kenntnisnahme und Einwilligung

Durch das Aktvieren der Check-Box erklären Sie, dass Sie die Informationen dieser Datenschutzerklärung über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zur Kenntnis genommen haben. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt nur dann, wenn Sie die Kenntnisnahme durch das Aktivieren der Check-Box bestätigt haben.

Durch das Aktivieren der Check-Box erklären Sie außerdem Ihre Einwilligung zur Verarbeitung allfälliger freiwilliger Angaben zu oben genannten Zwecken.

Datenschutzbeauftragte/r

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die/den Datenschutzbeauftragte/n (datenschutz[at]mdw.ac.at).