Mag. Martina Steffl-Holzbauer

Die in Wien geborene Mezzosopranistin studierte Gesangspädagogik (Abschluss mit Auszeichnung), Musikerziehung (Hauptfach Klavier) an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien) sowie Geschichte an der Universität Wien (Abschluss mit „Magister artium“).

Der Schwerpunkt ihrer internationalen solistischen Tätigkeit liegt im Konzertbereich - sowohl in Alt- als auch in Mezzosopranpartien. Ihr breitgefächertes Repertoire reicht von den großen Kompositionen J.S. Bachs und G.F. Händels bis in die Moderne. Zusammenarbeit mit Chamber Orchestra of Europa, Brünner Philharmonie, Südböhmische Kammerphilharmonie Budweis, Bohuslav Martinu Phiharmonie, Niederbayrische Philharmonie, Kammerorchester Szentendre, Solamente Naturali, Savaria Symphonieorchester Szombathely, Wiener Symphoniker, NÖ Tonkünstler, Capella Leopoldina, Ensemble continuum, Barucco Consort, Wiener Bachsolisten, Akademischer Orchesterverein, Orchesterverein der Gesellschaft der Musikfreunde Wien. Auftritte in zahlreichen wichtigen Sakralbauten und große Konzertsälen, so auch im Großen Wiener Musikvereinssaal, Wiener Konzerthaus, Grazer Stefaniensaal, in der Redoute des Fürstbischöflichen Opernhauses Passau, im Schloss Grafenegg, Kolomanisaal des Stiftes Melk, der Bibliothek des Stiftes Altenburg, im Congress Innsbruck, in der Lisinski Hall in Kroatien, sowie in Deutschland, Italien, Liechtenstein und der Slowakei. Mitwirkung bei der styriarte Graz, Allegro vivo, Wien modern, Wiener Festwochen, Neuberger Kulturtage, Musica Sacra Lockenhaus, Orgelfest Zwettl, Orgelfest Stift Heiligenkreuz, Internationale Schubert-Tage, Schubert- Festwochen Wien, Imago Dei, Festwochen St. Pölten, Kremser Schubertiade sowie bei den Reihen „Alte Musik in St. Ruprecht“ und „Ars Sacra“ (Passau). Wichtige Bestandteile ihrer künstlerischen Tätigkeit bilden auch Liederabende sowie zahlreiche CD-Einspielungen.

Seit 2008 Senior Lecturer für Gesang an der MDW (Antonio Salieri Institut für Gesang und Stimmforschung in der Musikpädagogik). 2004 – 2008 Lehrbeauftragte für Gesang an der MDW (Antonio Salieri Institut für Gesang und Stimmforschung in der Musikpädagogik). 1997- 2008 Vertragslehrerin für Gesang am Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten. 1994 – 1997 Unterrichtstätigkeit an zwei Wiener Gymnasien. Seit 1994 regelmäßige Kurstätigkeit. Jurorin bei Wettbewerben.

2019 Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ (verliehen durch LH Mikl-Leitner).

Projekte an der MDW: „Ohrwürmer aus Film und Musical" (Kooperation mit einer Klasse der Volksschule, 2013), Gesangsworkshop mit Kamingespräch" (jährlich seit 2016).

Publikationen: "Gesangsworkshop mit Kamingespräch, Martina Steffl-Holzbauer im Gespräch mit Klemens Sander", Vox Humana 14.3, 10.2018; "Gesangsworkshop mit Kamingespräch, Martina Steffl-Holzbauer im Gespräch mit Domkapellmeister Markus Landerer", Vox Humana 14.1, 02.2018.
 

http://martinasteffl.at