Institutsprofil


Ein Institut für Gesang unter spezieller Berücksichtigung von Gesangspädagogik und Stimmforschung gibt es in Österreich nur an unserer Universität.


WIR BIETEN AN
 

  • eine der jeweiligen Studienrichtung angemessene gesangliche Ausbildung bis hin zur künstlerischen Reife
  • Entwicklung der Studierenden zu Lehrpersönlichkeiten durch begleitende Reflexion und Förderung seiner individuellen Anlagen
  • Kennenlernen der stilistischen Vielfalt der Gesangsliteratur
  • Erkennen der funktionellen Zusammenhänge (Sprech- und Atemtechnik)
  • bewußteres Umgehen mit dem Körper als Instrument


MIT HILFE VON
 

  • künstlerischem Einzelunterricht
  • Didaktik und Lehrpraxis
  • musikalischen Projekten und Auftrittsmöglichkeiten
  • Stimmforschung
  • Kooperation mit anderen Universitäten und berufsbezogenen Fachverbänden
  • Einladung von Gastdozentinnen und -dozenten
  • Workshops und Seminaren


Ein erfahrenes Team von Gesangspädagoginnen und -pädagogen betreut diese vielfältigen Anforderungen in den Studienrichtungen ME, IME, IGP, MBE, Musiktherapie, Vorbereitungslehrgang Gesang sowie Lehrpraxis und Didaktik Gesang. Weiters wird im Rahmen des IGP Studienganges der Schwerpunkt Kinder- und Jugendstimmbildung angeboten.

 










Department profile

Our university is the only one in Austria with a department focusing specifically on vocal pedagogy and vocal research.


WE OFFER
 

  • a training programme appropriate to the respective area of study extending to artistic maturity

  • development of the students into teachers through the accompanying reflection and fostering of their    own individual aptitudes

  • familiarisation with the stylistic variety of the vocal literature

  • recognition of the functional interrelationships (speaking and breathing technique)

  • a more conscious use of one’s body as an instrument

 

THROUGH THE AID OF
 

* individual artistic instruction

* didactics and teaching practice

* musical projects and performance opportunities

* vocal research

* partnerships with other universities and career-related professional associations

* hosting guest lecturers

* workshops and seminars

 

An experienced team of vocal pedagogues helps students meet these manifold demands in the following areas of study: ME, IME, IGP, MBE, Music Therapy, Preparatory Programme for Voice, and Teaching Practice and Didactics for Voice. In addition, specialisation in vocal training for children and teens is offered as part of the IGP programme.

 

Sekretariat:

Karoline Urbanetz
Rennweg 8, 1030 Wien
Tel.: +43 1 71155/4701
Fax: +43 1 71155/4799
mail: salieri@mdw.ac.at

 

Institutsleiterin:

Univ.-Prof.in Mag.a Judith Kopecky
mail: kopecky@mdw.ac.at
Tel.: +43 1 71155/4700
 

Stellvertretende Institutsleiterin:

Univ.-Prof.in Mag.a Maria Bayer
mail: bayer@mdw.ac.at

 

Unser Institut wurde nach dem Wiener Hofkapellmeister und Gesangslehrer Antonio Salieri benannt. Er war 1813 Mitglied des dreiköpfigen Gründungs-Ausschusses des "Conservatoriums der Gesellschaft der Musikfreunde", des Vorgängerinstitutes der heutigen Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Noch im selben Jahr wurde er Direktor der als Vorstufe geplanten "Chorübungsanstalt", für die er 1814 sein "Scuola di Canto" verfaßte, ehe sie 1816 ihren Betrieb aufnahm. Bereits 1817 folgte ihr die ebenfalls von Salieri geleitete "Singschule", die dann zwei Jahre später durch die Einrichtung von Instrumental- klassen nahtlos in das Conservatorium überging.




Secretary:

Karoline Urbanetz
Rennweg 8, 1030 Vienna

Tel.: +43 1 71155/4701
Fax: +43 1 71155/4799

mail: salieri@mdw.ac.at

 

Department head:

Univ.-Prof.in Mag.a art. Judith Kopecky

mail: kopecky@mdw.ac.at 
Tel.: +43 1 71155/4700
 

Deputy department head:

Univ.-Prof.in Mag.a Maria Bayer
mail: bayer@mdw.ac.at