Wir gratulieren!
 

Das Institut für Konzertfach Klavier gratuliert Ryoma Takagi zum Gewinn des Internationalen Grieg Wettbewerbs.

---------------------------------------------------------

Meisterkurs für Klavier mit Prof.in Ewa Kupiec

14./15. Dezember 2018 - jeweils 10-13 und 14-17 Uhr
Ort: Franz Liszt-Saal, Lothringerstrasse 18, 1030 Wien

Professorin für Klavier an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Ewa Kupiec' besonderes Augenmerk gilt der zeitgenössischen Musik. 2005 führte sie erstmalig das wiederentdeckte 1. Klavierkonzert von Schnittke mit Rundfunk-Sinfonieorchester im Berliner Konzerthaus auf, dem im September 2006 die Einspielung des 2. Klavierkonzerts und des Doppelkonzerts folgten. In den Rezital- und Kammermusikprogrammen finden sich oft zeitgenössische Werke und verschiedene Komponisten haben ihr werke gewidmet.

Sie konzertiert weltweit, gibt Meisterkurse in Europa und wirkt als Jurorin in Wettbewerben wie z.B. ARD (München), Sydney (Australien), Busoni (Italien), Beethoven (Bonn, Deutschland) und Lind (Finnland) mit.

Ewa Kupiec ist in Duszniki-Zdroj (Polen) geboren, studierte in Kattowitz an der Warschauer Chopin-Akademie sowie der Londoner Royal academy of Music und gewann 1992 den ARD-Musikwettbewerb (Kategorie Duo Klavier / Cello).
Seit Herbst 2011 hat sie eine Professur für Klavier an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover inne. Im Juli 2018 wurde sie als Mitglied der der Europäischen Akademie der Wissenschaft und Künste gewählt.  

 

 

Musik der Zeitenwende - Festliche Matinée

Sun, 25. November

zum 100-jährigen Bestehen der Republiken Österreich und Polen

Österreich und Polen wurden 1918 Republiken. Aus diesem Anlaß gestalten Lehrende und Studierende der mdw ein Festkonzert, das die über viele Jahrhunderte andauernde musikalisch-kulturelle Symbiose dieser beiden Nationen aufzeigt. Überdies werden in zwei Vorträgen von namhaften Historikern auch die geschichtlichen Überschneidungen thematisiert.

Eine Kooperation der Österreichisch-Polnischen Gesellschaft, der Internationalen Chopin-Gesellschaft in Wien und der mdw

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich

Wegen der beschränkten Platzanzahl bitte um Anmeldung unter T +43/1/ 512 23 74 // F +43/1/ 512 23 74 75 // E office@chopin.at // E office@oepg.net

Zeit & Ort der Veranstaltung

Kontaktperson

o.Univ.-Prof. Manfred Wagner-Artzt
wagner-artzt@mdw.ac.at

Zurück zur Übersicht

 

 

 

 

(c) http://www.ewakupiec.com