Publikationsreihe
"Musik und Gesellschaft"


Martin Niederauer: Die Widerständigkeiten des Jazz
Sozialgeschichte und Improvisation unter den Imperativen der Kulturindustrie.
Band 35. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2014

Andreas Gebesmair/ Anja Brunner/ Regina Sperlich: Balkanboom!
Eine Geschichte der Balkanmusik in Österreich.
Band 34. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2014

Susanne Binas-Preisendörfer/ Melanie Unseld (Hg.): Transkulturalität und Musikvermittlung
Möglichkeiten und Herausforderungen in Forschung, Kulturpolitik und musikpädagogischer Praxis.
Band 33. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2012

Noraldine Bailer/ Christian Glanz (Hg.): Musikbildung – Allgemeinbildung
Band 32. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2012

Tasos Zembylas (Ed.):  Kurt Blaukopf on Music Sociology - an Anthology
Band 31. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2012

Michael Parzer: Der gute Musikgeschmack.
Zur sozialen Praxis ästhetischer Bewertung in der Popularkultur.
Band 30. Peter Lang Verlag, Wien 2011

Alenka Barber-Kersovan/ Harald Huber/ Alfred Smudits (Hg.): West Meets East
Musik im interkulturellen Dialog.
Band 29. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2011

Blaukopf, Kurt: Was ist Musiksoziologie? Ausgewählte Texte.
Band 28. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2010

Smudits, Alfred: Mediamorphosen des Kulturschaffens
Kunst und Kommunikationstechnologien im Wandel.
Band 27.
Braumüller-Verlag, Wien 2002

Mark, Desmond: Wem gehört der Konzertsaal?
Das Wiener Orchesterrepertoire im internationalen Vergleich. Zur Frage des musikalischen Geschmacks bei John H. Mueller.
Band 26.
Verlag Guthmann & Peterson, Wien 1998

Smudits, Alfred / Steinert, Heinz: Jazz als Ereignis und Konserve
Band 25.
Verlag Guthmann & Peterson, Wien 1997

Mark, Desmond (Hg.): Paul Lazarsfelds Wiener RAVAG-Studie 1932
Der Beginn der modernen Rundfunkforschung. Die Hörerbefragung der RAVAG von 1932
Band 24.
Verlag Guthmann & Peterson, Wien 1996

Bontinck, Irmgard (Hg.): Wege zu einer Wiener Schule der Musiksoziologie
Konvergenz der Disziplinen und empiristische Tradition
Band 23.
Verlag Guthmann & Peterson, Wien 1996

Irmgard Bontinck (Hg.): Kulturpolitik, Kunst, Musik. Fragen an die Soziologie
Heft 22 (1992), 132 Seiten

Desmond Mark: Musikschule 2000. Der Bedarf an Musikschullehrern. Bestandsaufnahme, Berufsbild, Prognose.
Heft 21 (1990), 146 Seiten

Elena Ostleitner (Hg.): Massenmedien, Musikpolitik und Musikerziehung.
Heft 20 (1987), 337
Seiten

Desmond Mark: John H. Mueller – Ein Pionier der Musiksoziologie.
Heft 19 (1985), 104
Seiten

Karl Breh: Die Mutation musikalischer Kommunikation durch High Fidelity und Stereophonie.
Heft 18 (1980), 30 Seiten

Kurt Blaukopf et al.: Soziographie des Musiklebens. Beiträge zur Datensammlung und Methodik.
Heft 17 (1979), 47 Seiten

Robert Wangermée: Rundfunkmusik gegen die Kulturmoralisten verteidigt. Versuch zur künstlerischen Kommunikation.
Heft 16 (1975), 37 Seiten

Wilrich Hoffmann: Komponist und Technik. Die Bedeutung naturwissenschaftlicher Forschung für die Musik.
Heft 15 (1975), 61 Seiten

Hermann Rauhe: Popularität in der Musik. Interdisziplinäre Aspekte musikalischer Kommunikation.
Heft 13/14 (1974), 51 Seiten

Luigi del Grosso Destreri: Europäisches Hit‐Panorama. Erfolgsschlager in vier europäischen Ländern 1964 und 1967. Aussagen, Inhalte, Analysen.
Heft 12 (1972), 51 Seiten

Hans‐Peter Reinecke et al.: High Fidelity und Stereophonie – ihr Platz und Rang im Musikleben. Symposion auf der „hifi '70 Düsseldorf'.
Heft 10/11 (1971), 105 Seiten

Dieter Zimmerschied: Gesucht: Das Volkslied. Schüleruntersuchungen über die Stellung des Volksliedes im Bewußtsein verschiedener Bevölkerungsgruppen in Mainz und Umgebung.
Heft 9 (1971), 45 Seiten,

Technik, Wirtschaft und Ästhetik der Schallplatte. Symposion auf der hifi ’68 Düsseldorf“.
Heft 7/8 (1970), 60 Seiten

Walter Graf: Die musikalische Klangforschung. Wege zur Erfassung der musikalischen Bedeutung der Klangfarbe.
Heft 6 (1969), 56 Seiten

Karel Pech: Hören im „optischen Zeitalter“.
Heft 5 (1969), 35 Seiten

Gunnar Sønstevold / Kurt Blaukopf‐. Musik der „einsamen Masse". Ein Beitrag zur Analyse von Schlagerschallplatten.
Heft 4 (1973), 34 Seiten

Kurt Blaukopf: Werktreue und Bearbeitung. Zur Soziologie der Integrität des musikalischen Kunstwerks.
Heft 3 (1968), 44 Seiten

Zur Bestimmung der klanglichen Erfahrung der Musikstudierenden. Ein Forschungsbericht.
Heft 2 (1968), 40 Seiten

Gottfried von Einem: Komponist und Gesellschaft.
Heft 1 (1967), 30 Seiten

 

Die Publikationsreihe "Musik und Gesellschaft" wurde 1967 von Kurt Blaukopf begründet .
Heft 1-21 herausgegeben von Kurt Blaukopf
Heft 22-27 herausgegeben von Irmgard Bontinck
ab Band 28 herausgegeben von Alfred Smudits im Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main