Offene Lehre an der mdw

Haben Sie Lust, die inklusive musikpädagogische Arbeit der mdw kennenzulernen oder sich eingehender mit der Theorie und Praxis der Musikvermittlung zu beschäftigen? Hat Ihre musikpädagogische Arbeit Ihr Interesse an didaktischen Spezialthemen geweckt, die damals in Ihrem Musikstudium (noch) keine große Rolle spielten? Haben Sie Interesse am fachlichen Austausch mit Studierenden und Lehrenden – Lust, Ihre Expertise aus der Praxis in die mdw einzubringen und sich von den hier vermittelten Inhalten wiederum inspirieren zu lassen?

Dann sind Sie als Instrumental-/Gesangspädagog*in, Musikerzieher*in, Elementare*r Musikpädagog*in und/oder Musikvermittler*in herzlich eingeladen, im Rahmen der offenen Lehre an ausgesuchten Lehrveranstaltungen der mdw teilzunehmen.
 

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Lehrveranstaltung interessieren, kontaktieren Sie bitte den oder die Lehrenden direkt, die Kontaktinformation ist jeweils in der Detailbeschreibung angegeben.

 

Angebote für das Sommersemester 2022

 

Didaktische Vertiefung

  • Didaktik Klavier

 

Inklusive Musikpädagogik

  • Klassisches Ensemble für Inklusives Musizieren 01, 02
  • Musikpädagogisches Forschungspraktikum: Inklusion in Schule und Musikschule
  • Praxis der inklusiven Musik-, Tanz- und Kunstpädagogik 02

 

Musik im Dialog – Musikvermittlung

  • Theorie und Praxis von Musikvermittlung und Community Music
  • Einführung in die Musikvermittlung im Konzert

 

Rhythmik

  • Rhythmik

 

Kulturbetriebslehre

  • Projektmanagement an Musikschulen

 

Allgemeine Musikpädagogik

  • Musikbearbeitung/Multimedia 01

 

Elementare Musikpädagogik

  • Musik.Spiel.Raum
  • Forum EMP

 


Die Teilnahme erfolgt nach Maßgabe freier Plätze. Die Lehrangebote werden jedes Semester neu zusammengestellt.
Allgemeine Fragen, Wünsche und Anregungen zur offenen Lehre können Sie an Axel Petri-Preis (petri-preis@mdw.ac.at) richten.