Malte Heygster

Malte Heygster hat Schulmusik, Klavier und Dirigieren in Köln studiert und als Dirigent und Musikschulleiter gearbeitet. Sein besonderes Interesse gilt der Entwicklung musikalischer Wahrnehmung. Als Hochschullehrer, als Fortbildner und Mitwirkender an langfristigen Schulprojekten findet er Antworten in der Weiterentwicklung der solmisationsgestützten Methodik auf der Grundlage der durch Zoltán Kodály entwickelten musikpädagogischen Praxis und Theorie.  Er ist Autor des Fachbuches RELATIVE SOLMISATION (Schott), der Klavierschule WIR AM KLAVIER (Schott) und zahlreicher weiterer Veröffentlichungen.