Theresa Czerny

 

Mitarbeiterin im Projekt Telling Sounds (Datenrecherche)


Zimmer LS A 01 30
Lothringerstraße 18, A-1030 Wien

Kurzer Lebenslauf

Theresa Czerny, geboren 1998, studiert seit Herbst 2017 den Bachelor Geschichte an der Universität Wien, mit interessensgeleitetem Schwerpunkt an zeitgeschichtlichen Themen. Ausgehend davon war sie 2018 Teil des Forschungsprojekts „Bergwetter 1938“ am Institut für Zeitgeschichte Wien. Neben ihrer studentischen Ausbildung ist sie seit 2019 im Publikumsdienst der Grafenegger Festsiele tätig und wirkt als Amateurmusikerin im Jugendsymphonieorchester Tulln mit, welches regelmäßig im Inland und Ausland konzertiert.