Muße, Musen und das Müssen
Wissen und Geschlecht in Musik* Theater* Film*

neuer Termin 29.-30. April 2021!

Interdisziplinäre Ringvorlesungstagung mit Beiträgen von Doris Ingrisch, Marion Mangelsdorf, Mara Mattuschka, Jürgen Oberschmidt, Katja Rothe, Iris ter Schiphorst, Doris Uhlich und Gabriele Wappel

Konzept: Andrea Ellmeier, Doris Ingrisch

Eintritt frei, Anmeldung: Birgit Huebener, ggd@mdw.ac.at, +43 1 711 55-6071

Information: Andrea Ellmeier, ellmeier-a@mdw.ac.at, +43 1 711 55-6070

Anrechenbar: freies Wahlfach

Ort: Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM), Raum E0101

Programm Flyer

 

PROGRAMM

Donnerstag, 23. April 2020
14.00-14.30

Einführung

Andrea Ellmeier  Stabstelle Gleichstellung, Gender Studies und Diversität, mdw

Doris Ingrisch  Institut für Kulturmanagement und Gender Studies, mdw

 

14:30–15:45

Freund-innenschaft des Seins. Das Nicht-Müssen der Muße ganz im Sinne der Musen

Doris Ingrisch Institut für Kulturmanagement und Gender Studies, mdw

 

16:00-17:15

Werde Komponistin?!? Über Berufe, Rufe, Anrufungen und andere Rituale

Iris ter Schiphorst Institut für Komposition. Elektroakustik und TonmeisterInnenausbildung, mdw

 

17:15-18:30

Making of. Ein Nachsinnen

Mara Mattuschka Kunstarbeiterin – Malerin, Film-, Theaterautorin, Darstellerin

 

Freitag, 24. April 2020
9:30-10:45

Shift

Doris Uhlich Institut für Schauspiel und Schauspielregie – Max Reinhardt Seminar, mdw

 

10:45-12:00

Muße als Widerstandspotential

Marion Mangelsdorf Zentrum für Anthropologie und Gender Studies, Universität Freiburg

 

12:15-13:30

Wenn Musen müssen. Zur Interdependenz von Achtsamkeit und Kapitalismus

Katja Rothe Universität der Künste Berlin (udk)

 

13.30-14.45 Mittagspause

 

14:45-16:00

Musikunterricht zwischen Divertimento und Etüde. Über das Spannungsverhältnis zwischen fremdgesteuertem Anpassungsdruck, musikimmanenten Steigerungsstrategie und kontemplativen Zugängen

Jürgen Oberschmidt Pädagogische Hochschule Heidelberg

 

16:15-17:30

Montag. Über Pflicht und Muße und die Rettung des Montags

Gabriele Wappel schallundrauch agency Wien