Das Sommersemester hat begonnen!


Unsere Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019 finden Sie hier

 


Universitätslehrgang für angewandte Dramaturgie
Seit Sommersemester 2018 bietet das IKM den Universitätslehrgang für angewandte Dramaturgie an und ist damit der einzige universitäre Lehrgang für zukünftige Musik- und Theaterdramaturgen in Österreich.

Weitere Informationen finden Sie  hier
 

Anmeldung: 15. März bis 7. Juni 2019
nächster Lehrgangsstart: Wintersemester 2019

Infos unter: adrama.at

 


Gender*Diversity*Talks 2019
Präsentation gendersensibler Arbeiten

Eine Veranstaltung der Bibliothek Gender and beyond am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM)
Moderation | Doris Ingrisch


Do, 11. April 2019 | 17:00 Uhr
MARIA GSTÄTTNER
ANDERS SEIN. KOMPONISTIN SEIN IN ÖSTERREICH 2017

Frauen in Vasen

Performance mit/über/durch den Prosaband von Angelika Reitzer

__________________________________________________________________________________

Hier geht's zum zweijährigen, berufsbegleitenden Universitätslehrgang Kulturmanagement.
Bis zum 15. Mai können Sie sich für den Beginn im Herbst 2019 bewerben.

Infoabend am Montag, den 18. März von 18 bis 20 Uhr hier am IKM (keine Anmeldung nötig - schauen Sie einfach vorbei!)

Mehr Infos unter www.mdw.ac.at/ikm/kulturmanagement/

Hier finden Sie die aktuelle Broschüre zum Download

 


Workshop R E S O U N D  

Freitag, 7. Juni 2019 | 9:00-16:00

mit den Series:Black Gründerinnen

Adia Trischler & Tonica Hunter

Der Workshop findet im Rahmen der Lehrveranstaltung  Performing  Biography - Reflexionen zu Auto/Biografie in Kunst und Wissenschaft statt und kann auch von externen Teilnehmenden als Einzelveranstaltung besucht werden.

RESOUND invites participants to take part in an interactive exercise which uses sound, space, and repetition to create story. We look at the interaction of both innate autobiographical elements: state of mind, emotion as well as biographical and contextual elements such as space and time. The work derives parts of its foundation from the teachings of theatre director Stanford Meisner, as well as the spatial/composition techniques developed by experimental choreographer Mary Overlie. The aim is to reflect upon the intricacies of (collective) memory and storytelling, individual choice and preference, and our reactions to environmental factors.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Anmeldungen bis 30. April | posch-e@mdw.ac.at

 


Vienna Music Business Research Days

September 11 – September 13, 2019

 

*** Call for Papers ***

deadline April 29, 2019

hier erfahren Sie mehr dazu

 

 

 

 

Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM)

Anton-von-Webern-Platz 1/DG
1030 Wien

Tel: +43 1 71155-3401 o. 3402
Fax: +43 1 71155-199

http://www.mdw.ac.at/ikm
ikm@mdw.ac.at

Visitenkarte mdwOnline