Zulassungsprüfungen 2022

 

Termin: Mo 28. Februar 2022 - Di 01. März 2022 (in Präsenz)

NUR FÜR CHORDIRIGIEREN, OPERNKORREPETITION und den VORBEREITUNGSLEHRGANG DIRIGIEREN!

 

Im Studienjahr 2022/23 werden keine Studierende im Studienzweig Orchesterdirigieren aufgenommen. Die Zulassungsprüfung 2022 betrifft daher nur die Studienzweige Chordirigieren und Opernkorrepetition, sowie den Vorbereitungslehrgang Dirigieren.

 

Montag 28.2.2022          schriftliche Tests (Theorie, Analyse und Gehör)
Dienstag 1.3.2022

vormittags: Klavier, Korrepetition, Blattspiel, Gesang, Blattsingen

nachmittags: Dirigieren mit Klavier

abends: Probenarbeit mit Chor

 

Anmeldezeitraum: 20. Oktober 2021 - 31.01.2022 über das Bewerbungsportal der mdw.

 


 

Zulassungsprüfung Dirigieren

 

Die Zulassungsprüfung besteht aus 4 Teilen:

1. Teil

Gehörtest / Theorietest
Analyse

2. Teil   

Klavier/Korrepetition/Blattspiel
Die genaue Einteilung wird zu Beginn der Zulassungsprüfungen bekannt gegeben

3. Teil   

Gesang/Blattsingen
Die genaue Einteilung wird zu Beginn der Zulassungsprüfungen bekannt gegeben

Nach dem 3. Teil wird bekannt gegeben, wer zum Prüfungsteil Dirigieren zugelassen ist.

4. Teil:

1. Runde: Dirigieren mit Klavier (alle Studienzweige)

Im Anschluss an die 1. Runde wird bekannt gegeben, wer zur 2. Runde zugelassen ist.

2. Runde: Studienzweig Orchesterdirigieren
Probenarbeit mit Instrumentalensemble/Orchester

2. Runde: Studienzweig Chordirigieren
Probenarbeit mit Vokalensemble/Chor (ca. 20 SängerInnen)

 

Weiterführende Links:

Das Curriculum als pdf finden Sie auf der Website der mdw (Studium Dirigieren)

Musterbeispiele für den Prüfungsteil 1

Infoblatt für Umsteiger_innen