BA Zulassungsprüfung

 

Violine für MTH

1. Eine Etüde (z. B. aus: Küchler op. 6/3, Kayser: op. 20/2);
2. Ein langsamer und ein schneller Satz aus verschiedenen Stilepochen.


BA Abschlussprüfung

Prüfungsprogramm:

 

  • Vorzubereiten sind 3 Werke oder Einzelsätze verschiedener Stilepochen und Genres, wobei Kammermusik möglich, aber nicht verpflichtend ist.
  • Es muss ein langsamer und ein schneller Satz vorkommen.
  • Das Programm soll insgesamt eine Länge von ca. 15 Minuten haben.
     

Bewertungskriterien

Geprüft werden die spezifischen instrumentalpraktischen Fähigkeiten sowie die angemessene musikalische Gestaltung und Präsentation der vorzutragenden Stücke. Insbesondere wird auch die Weiterentwicklung der künstlerischen Kompetenzen in die Beurteilung einbezogen.