VL Jussuf KARAJEV


Violine ME, IME, IGP, MBP

 

Kontakt:

Tel: 0676/54 69 128


Erster Violinunterricht mit 7 Jahren an der Zentralen Musikschule in Fergana/Usbekistan, anschließend am Musikgymnasium in Fergana
1973 Erster Preis beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Samarkand
1974-1976 Begabtenstipendium zur Ausbildung am Musikgymnasium des Tschaikowsky-Konservatoriums in Moskau, Diplomabschluss mit Auszeichnung.
1974 Erster Preis beim Nationalen Violinwettbewerb in Namangan
1976-1982 Studium am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau bei Irina Botschkova, Jewgenia Tschugajeva und Leonid Kogan.
Diplomabschluss im Konzertfach Violine solo, Kammermusik und Pädagogik

1982-1985 Konzertmeister des Usbekischen Staatsorchesters in Taschkent/Usbekistan, Mitglied des Streichquartetts der Philharmonie, Konzertreisen als Orchester- und Kammermusiker in der Sowjetunion, Lehrtätigkeit am Taschkenter Konservatorium
seit 1985 ständiger Wohnsitz in Wien, Unterricht bei Klaus Maetzl und Alfred Staar
seit 1986 Mitglied des ORF-Symphonieorchesters (Erste Geige)
seit 1993 Lehrbeauftragter für Violine an der Wiener Musikhochschule, derzeit Vertragslehrer an der Abteilung Musikpädagogik
Konzerttätigkeit als Mitglied der „Kammersymphoniker“, der „Reihe“ und des „Klangforum“, Geiger des Ensembles „Metamorfon“ (mit Kollegen der Abteilung Musikpädagogik), Konzertreisen in Österreich, Deutschland und Griechenland. Duoabende mit der Pianistin Christiane Karajeva in Österreich, Rußland und Kanada.