Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung besteht aus der positiven Absolvierung aller Lehrveranstaltungen und einer kommissionellen Prüfung, wobei die kommissionelle Prüfung nach der positiven Absolvierung aller Lehrveranstaltungen abzulegen ist. Die kommissionelle Prüfung besteht aus einem öffentlichen Abschlusskonzert am Ende des Lehrganges mit repräsentativen Werken aus mehreren Stilepochen in der Dauer von etwa 30 Minuten.

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrganges wird durch ein Zeugnis beurkundet.

Änderungen vorbehalten!