Forschungsprojekte

Folgende Forschungsprojekte sind wissenschaftliche Arbeiten/Projekte, die an Instituten der mdw in den letzten Jahren durchgeführt wurden bzw. aktuell werden. Aufgrund von Inhalt und Fragestellung und/oder Forschungssettings können sie dem Bereich der Gender Studies voll bzw. teil-zugeordnet werden:

Forschungsprojekt am Institut für Musiksoziologie
"Quality of the Arts III" (QUART III):
Studienerfolg von Studierenden und AbgängerInnen der mdw in Konzertfachstudienrichtungen und den Studienzweigen Dirigieren und Komposition"

Laufzeit: Dezember 2016 - November 2017
Projektleitung: Rosa Reitsamer
Projektmitarbeiter: Rainer Prokop

Forschungsprojekt des Instituts für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie
Musikalische Identifikationen von jugendlichen Geflüchteten
Ein Forschungsprojekt des IVE in Zusammenarbeit mit jugendlichen Geflüchteten, die in den mdw-Wohnungen Johannesgasse untergebracht sind

Laufzeit: 2016 -
Projektleitung:
externe Beraterin: Razia Sultanova

Forschungsprojekt am Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung
Paare und Partnerschaftskonzepte in der Musikkultur des 19. Jahrhunderts

Projektstart:  2015 – 2018 (seit Nov. 2016 an der mdw)
Projektleitung: Melanie Unseld
Projektmitarbeiterin: Christine Fornoff

Forschungsprojekt am Institut für Film und Fernsehen (Filmakademie Wien)
Film ist Translation. Eine Untersuchung im Feld von Intimität

Projektstart WS 2014/15
Projektleitung: Claudia Walkensteiner-Preschl

Forschungsprojekt am Institut für Musiksoziologie
"Quality of the Arts II" (QUART II): Eine qualitative Studie zu künstlerischem Wissen und der Beurteilung von künstlerischen Leistungen an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien"

Laufzeit: Juni - Dezember 2014
Projektleitung: Rosa Reitsamer
Projektdurchführung: Rosa Reitsamer, Rainer Prokop

Pilotstudie des Instituts für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie zum Thema GENDER
Lebensgemeinschaft – (Feld)Forschungsgemeinschaft. Die Rolle der ParterInnen in der Volksmusikforschung/Ethnomusikologie in Österreich

Laufzeit: 2013-2014:
Projektleitung: Ursula Hemetek, Projektdurchführung: Nicole Benz / Marko Kölbl

Forschungsprojekt am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM)
Kunst und Wissenschaft im Dialog. Theoretische Reflexion und experimentelle Versuchsanordnungen

seit 2011:
Projektleitung und Durchführung: Doris Ingrisch