WISSENSTRANSFERZENTRUM-OST

Das Wissens- und Technologietransferzentrum Ost, kurz WTZ-Ost, versteht sich als universitätsübergreifende Plattform und Drehscheibe für den Wissenstransfer zwischen Universitäten und Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, um Forschungsergebnisse, neue Erkenntnisse, Technologien und Know-How allgemein zugänglich zu machen.

Die mdw ist seit 1. August 2016 Teil des WTZ-Ost und engagiert sich vor allem in den Kooperationsprojekten 1 (Lehre und Awareness) und 5 (GSK-EEK Kunst).

Das interuniversitäre,  frei zugängliche Weiterbildungsprogramm, an dem sich auch die mdw beteiligt, widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Zu den Calls des WTZ Ost

 

SCHWERPUNKTE

Technologieverwertung

GSK-EEK-Kunst

Start-Ups & Entrepreneurship

Lehre & Awareness

Kompetenzen