Webinar | How to write a grant proposal

28.05.2020, 2 p.m. - 4 p.m. | Zoom

This webinar provides an introduction to writing a competitive grant proposal.

The webinar consists of two parts, a pre-recorded webinar on successful grant writing, held by Dr. Karen Kelsky, and an Q&A session and follow-up discussion amongst participants, held by the coordinator of the Center for Doctoral Studies.

Karen Kelsky, from The Professor is In, is an academic career coach and former professor of anthropology and department head from the US. Her blog and her business are dedicatd to helping young scholars in their academic job search and navigation, as well as post-academic career transitions.

In this workshop, Karen Kelsky runs you through her Foolproof Grant Proposal Template, covering important principles and components for successful grant proposals.

Please register via doktoratszentrum@akbild.ac.at with your name and current enrollment certificate (Studienblatt).

 

Verfassen des Exposés für die Dissertation

29.5. und 5.6.2020, jeweils von 10:00 - 12.30 Uhr | via Zoom

In diesem praxisorientierten Kurs werden wir uns mit dem Exposé für ein Dissertationsvorhaben auseinandersetzen. Folgende Fragen werden uns leiten:

  • Wie ist ein Exposé aufgebaut?
  • Was ist seine Funktion?
  • Worauf muss ich besonders achten?
  • Wie formuliere ich klar und verständlich?
  • Welche Arbeits- und Schreibtechniken sind hilfreich

Um uns optimal auf das Verfassen von Exposés vorzubereiten, werden wir formale Vorgaben, zahlreiche Beispiele aus verschiedenen Disziplinen und auch eigene Entwürfe beschnuppern. Die Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, ihre eigenen Entwürfe oder Beispiele einzubringen.

Zwischen den Terminen betreute Übemöglichkeit per Moodle.

Leitung: Karin Wetschanow

Anmeldung unter Angabe des Dissertationsfaches an: hmdw-dr-indivdiplom@mdw.ac.at

 

Berufsperspektiven

3. Juni 2020, 9-15 Uhr | via Zoom

Ziele und Inhalte: Die Absolvierung eines Doktoratsstudiums ist häufig ein notwendiger Schritt für eine wissenschaftliche Laufbahn, garantiert eine solche aber nicht. Im Workshop werden wir uns damit auseinandersetzen, was für wissenschaftliche Karrieren nötig ist, wie die jeweiligen Karriereetappen gestaltet und solche Laufbahnen aussehen können. Weiters ziehen wir (wissenschaftliche) Berufsfelder außerhalb der Universitäten in Betracht und identifizieren, welche Zugangswege dort hinführen. Die Reflexion der verschiedenen Perspektiven erfolgt stets vor dem Hintergrund der jeweils persönlichen Interessen und Möglichkeiten.

Leitung: Meike Lauggas

Anmeldung unter Angabe des Dissertationsfaches an: hmdw-dr-indivdiplom@mdw.ac.at

kommend:

OeAD: Social Media für Citizen Science Projekte (neuer Termin im Herbst)
mehr Information