Förderungen - International

 

 

 


ASEA-UNINET Projekt-Call 2019

ASEAN European Academic University Network (ASEA-UNINET)

unterstützt den Wissensaustausch zwischen Partner-Universitäten in den Mitgliedsländern in Europa und Südostasien (Indonesien, Malaysia, Philippinen, Thailand und Vietnam). Es werden Projekte im Bereich Forschung, Lehre und Kunst gefördert.

Ende der Einreichfrist 7. Dezember 2018

Einreichung über:
Anita Taschler
Büro für Internationale Beziehungen, Ungargasse 14, HP01
Tel.: +43-1-71155-7421
E-Mail: taschler@mdw.ac.at

mehr Information

 


 

KREATIVES  EUROPA - KULTUR:

Ausschreibung für große und kleine Kooperationsprojekte

Kooperationsprojekte unterstützen die intensive grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Kultureinrichtungen aus verschiedenen am Programm teilnahmeberechtigten Ländern. Das Partnerkonsortium besteht dabei aus einer antragstellenden Einrichtung, die auch Projektkoordinator oder lead partner genannt wird, sowie weiteren Kultureinrichtungen, die als Partner oder co-organizers bezeichnet werden.

 Es gibt zwei Projektkategorien:

  • Kleine Kooperationsprojekte (Kategorie 1): mindestens 3 Kultureinrichtungen aus mindestens 3 am Programm teilnahmeberechtigten Ländern
  • Große Kooperationsprojekte (Kategorie 2): mindestens 6 Kultureinrichtungen aus mindestens 6 am Programm teilnahmeberechtigten Ländern

Ende der Einreichfrist 11. Dezember 2018

mehr Information

 


 

Vorankündigung: Horizon 2020 Call TRANSFORMATIONS: Societal challenges and the arts

Die Ausschreibung wird mit insgesamt 9 Mio.€ für drei Projekte dotiert sein und wird voraussichtlich im Sommer/Herbst mit einer Ausschreibungsdeadline im Jänner 2019 herauskommen. Bei Interesse bitte das Projektservice zu kontaktieren.

 


 

Talente  - Ausschreibung Karriere-Grants FFG

Karriere-Grants unterstützen Forscherinnen und Forscher, eine Karriere im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation am Forschungsstandort Österreich zu starten bzw. fortzusetzen. Gefördert wird die Anreise nach Österreich zu einem Interview (Interview Grant), der Umzug aufgrund einer neuen Stelle in Forschung, Entwicklung und Innovation (Relocation Grant) und die berufliche Integration der Partnerin/des Partners (Dual Career Grant).

laufend Einreichungen möglich

mehr Information

 


 

Stipendienprogramm  der Transilvania University of Brasov

Die Transilvania University of Brasov schreibt jährlich zwei Stipendien aus:

- Transilvania Fellowship for Young Researchers

- Translivania Fellowship for Visiting Professors

Rückfragen an: fellowships@unitbv.ro

mehr Information

 

Bulletin  of the Transilvania University of Brasov journal

Call for Papers:

The topics for the Performing Art section are:

  • Musicology, composition, music education
  • Ethnomusicology and ethnology
  • Vocal Arts Performance
  • Cultural Management
  • Music-specific Health Disorders
  • Music Therapy

more Information

 

 


 

Neue  EU-Ausschreibungen für Initial Training Networks (ITN) und Individual Fellowships (IF) 2018-2020

Im Rahmen dieser Marie-Sklodowska-Curie-Maßnahme der EU werden internationale Netzwerke aus Universitäten, Forschungsorganisationen, Unternehmen und anderen Akteuren gefördert, die gemeinsame Trainings- oder Doktoratsprogramme für Jungforschende durchführen.

Ende der Einreichfrist 15. Jänner 2019

mehr Information

 


 

ERC  Consolidator Grant

ERC Consolidator Grants are designed to support excellent Principal Investigators at the career stage at which they may still be consolidating their own independent research team or programme. Applicant Principal Investigators must demonstrate the ground-breaking nature, ambition and feasibility of their scientific proposal.

Deadline for Submission 7 February 2019

FFG Academy Webinar - Tips for a competitive proposal am 19.November 2018

ERC Proposal Reading Day at FFG  am 6. Dezember 2018

more Information

 


 

Europäische  Hochschulen - Förderung internationaler Hochschul-Kooperationen

Die „Europäischen Hochschulen“ haben ein ehrgeiziges Mandat mit dem Ziel, die folgenden beiden Ziele zu erreichen:

  • Förderung gemeinsamer europäischer Werte, wie in Artikel 2 des Vertrags über die Europäische Union verankert, sowie einer verstärkten europäischen Identität durch die Zusammenführung einer neuen Generation von Europäern, die in der Lage sind, in verschiedenen europäischen und globalen Kulturen, in verschiedenen Sprachen und über Grenzen, Sektoren und akademische Disziplinen hinweg zusammenzuarbeiten.
  • Erreichung eines wesentlichen Sprungs in Qualität, Leistung, Attraktivität und internationaler Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Hochschuleinrichtungen und Leistung eines Beitrags zur europäischen wissensbasierten Wirtschaft, Beschäftigung, Kultur und Wohlfahrt, indem innovative Pädagogik optimal genutzt und das Wissensdreieck verwirklicht wird.

Die „Europäischen Hochschulen“ werden Schlüsselfaktoren sein, um die Qualität der Hochschulbildung zu verbessern und, wo möglich, ihre Verbindung zur Forschungs- und Innovationslandschaft in Europa und ihren Kontakt zur Gesellschaft und Wirtschaft zu stärken.

Ende der Einreichfrist 28. Februar 2019

mehr Information (ab S. 131)

 


 

FWF: Neue Ausschreibung für bilaterale Projekte Frankreich - Österreich

(Registrierung der Anträge bis 25. Oktober 2018)

Anträge werden nach dem sog. „Lead Agency-Verfahren“ administriert, wobei die ANR diesmal die Rolle der Lead Agency für alle Anträge übernimmt. Die Ausschreibung ist offen für Anträge aus allen Bereichen der Grundlagenforschung.

Ende der Einreichfrist März 2019

mehr Information

 


 

ERASMUS+ Strategische Partnerschaften

Strategische Partnerschaften sind Projekte, bei denen mindestens drei Organisationen aus drei verschiedenen Programmländern zusammenarbeiten. Zusätzlich können sich auch Organisationen aus Partnerländern an einer Strategischen Partnerschaft beteiligen, wenn es den Projektzielen dient.

Ende der Einreichfrist 21. März 2018

mehr Information

 


 

STARTS  Prize 2018

Die Ars Electronica Linz führt im Auftrag der Europäischen Kommission die jährliche Ausschreibung und Verleihung des STARTS Preises durch. Gesucht werden Projekte, welche die Zusammenarbeit von Wissenschaft, Technologie und Kunst fördern. Zwei Preise in Höhe von € 20.000,- werden vergeben.

mehr Information

 


 

 

 

 

►Euraxess Meeting Point Vienna

 

Services an der mdw:

 

Büro für Internationale Beziehungen
Anton-von-Webern-Platz 1/I
1030 Wien

Tel.: +43 1 71155-7420
Fax: +43 1 71155-7429
E-Mail: internationaloffice@mdw.ac.at