Meine Musik, mein Publikum und ich. YOUNG MASTERS Workshop und online-Konzert

Aleksander Grujic (Klarinette), Naotaka Sato (Klavier)

Gabriel Rosensteiner (Violine)

Hannah Stoellger (Violoncello)

Jean-Pierre Tokmaji (Klavier) und Joe Baran (Saxophon)

Trio Bravura mit Soley Blümel (Klavier), Ágnes Toth (Flöte re.), Chiara Zoccola (Flöte li.)

In diesem zweitägigen Workshop machten sich sechs Ensembles  bzw. Solist_innen aus dem YOUNG MASTERS Programm Gedanken darüber, wie man live und im Online-Stream Brücken zwischen der Musik, dem Publikum und den Künstler_innen bauen kann. Wie kann man mit seinem Publikum in Kontakt treten, Beziehungen herstellen, Leidenschaft für die Musik transportieren? Mögliche Antworten auf diese Fragen und einige mehr wurden gemeinsam mit dem Leiter des Workshops Axel Petri-Preis erarbeitet und paar Tage später gleich in einem online-Konzert ausprobiert.

 

Teilnehmer_innen:

Gabriel Rosensteiner (Violine)

Trio Bravura mit Soley Blümel (Klavier), Ágnes Toth (Flöte) und Chiara Zoccola (Flöte)

Aleksander Grujic (Klarinette), Naotaka Sato (Klavier)

Jean-Pierre Tokmaji (Klavier) und Joe Baran (Saxophon)

Bläser Ensemble mit Emil Stepanek (Klarinette), Julia Trifu (Klavier), Daniel Hirsch (Horn), Matthias Hofmann (Fagott) und Kerstin Steinbauer (Oboe)

Hannah Stoellger (Violoncello)

Leitung: Axel Petri-Preis