Studierende 2019


Luka Ljubas

Luka Ljubas

Luka Ljubas ist seit September 2019 Mitglied des Wiener Staatsopernorchesters und spielt bei den 1. Violinen.

Ab der Saison 2020/21 wird er die Position des Stimmführers der 1.Violinen übernehmen.

Luka studiert Konzertfach Violine bei Gerhard Schulz und Albena Danailova.

Foto: ©Damir Šagolj



Ania Druml

Ania Druml

Ania Druml hat den 3. Preis beim 6. Internationalen Béla Bartók Klavierwettbewerb in Graz gewonnen.

Ania studiert Konzertfach Klavier bei Vladimir Kharin.

Foto: ©Horst Tellioglu



Ferdinand Slezák

Ferdinand SlezákFerdinand Slezák hat beim 44. Internationalen Violine Wettbewerb Prof. Nedjalka Simeonova in Haskovo, Bulgarien in der Altersgruppe 16 – 19 Jahre den ersten Preis gewonnen.

Ferdinand studiert Konzertfach Violine bei Stefan Kamilarov.

Foto: ©Šymon Kliman



Emma Tarkayová

Emma TarkayováEmma Tarkayová hat beim 44. Internationalen Violine Wettbewerb Prof. Nedjalka Simeonova in Haskovo, Bulgarien in der Altersgruppe 19 – 32 Jahre den geteilten zweiten Preis errungen, wobei der erste Preis nicht vergeben wurde.

Emma studiert Konzertfach Violine bei Stefan Kamilarov.

Foto: privat



David Volkmer

David VolkmerDavid Volkmer hat beim internationalen Wettbewerb des Florence Guitar Festival in der Kategorie "Solo" den 1. Preis gewonnen. Zusätzlich hat er in der Kategorie "Ensemble" mit der Cellistin Maike Clemens (studiert bei Georg Baich auf der MUK) unter dem Namen "David e Mia" ebenfalls den 1. Preis gewonnen.

Zuvor haben die beiden auch im Mai 2019 beim Internationalen "Enrico Mercatali" Wettbewerb des 16. Altamira Gorizia Guitar Festivals in Italien den 1. Preis gewonnen.

David studiert Instrumental- und Gesangspädagogik Gitarre Klassik bei Adriano del Sal.

Foto: ©Mercan Sümbültepe



Paul Blüml

Paul Blüml

Paul Blüml hat das Probespiel für Oboe der Akademie der Wiener Philharmoniker gewonnen.

Paul studiert Konzertfach Oboe bei Klaus Lienbacher.

Foto: ©Raphael Nekam



Shino Saito

Shino Saito

Shino Saito (Flöte) hat beim Kuhlau-Wettbewerb in Uelzen den 1. Preis in der Sparte Trio gewonnen (zusammen mit Kana Hasegawa und Reona Kuwata).

Shino studiert das Masterstudium Kammermusik bei Gisela Mashayekhi-Beer.

Foto: privat



Mihajlo Radivojevic

Mihajlo Radivojevic

Mihajlo Radivojevic hat das Probespiel für die Position koord. Solo-Fagott der Hofer Symphoniker gewonnen.

Mihajlo studiert das Instrumentalstudium Fagott bei Richard Galler.

Foto: ©Marija Štilinović/HRT



Avigea Delivicheva

Avigea Delivicheva

Avigea Delivicheva (Flöte) hat bei der 4th International Flute Competition in Varna, Bulgarien im Oktober 2019 den 1. Preis in der Alterskategorie 15 – 18 Jahre gewonnen.

Avigea ist Schülerin von Sonja Korak innerhalb der "Special Classes"-Kooperation zwischen dem Leonard Bernstein-Institut der mdw und der J. S. Bach Musikschule.

Foto: Musikschule "Allegro Vivace"



Christina Riedl & Hanna Gindl

Christine Riedl & Hanna Gindl

Christina Riedl & Hanna Gindl (Flöte) haben beide Gold in der Solo-Kategorie, Altersgruppe IV+ beim Prima La Musica Bundeswettbewerb gewonnen. Christine Riedl ist darüber hinaus auch Bundessiegerin.

Christina und Hanna sind beide Schülerinnen von Sonja Korak innerhalb der "Special Classes"-Kooperation zwischen dem Leonard Bernstein-Institut der mdw und der J. S. Bach Musikschule.

Foto: privat



Chiara Zoccola

Chiara ZoccolaChiara Zoccola (Flöte) hat Gold in der Solo-Kategorie, Altersgruppe III+ beim Prima La Musica Bundeswettbewerb gewonnen.

Weiters hat sie beim 6. Internationalen Flötenwettbewerb in Jastrzebie-Zdrój, Polen im Oktober 2019 den 2. Preis gewonnen.

Chiara ist Schülerin von Sonja Korak innerhalb der "Special Classes"-Kooperation zwischen dem Leonard Bernstein-Institut der mdw und der J. S. Bach Musikschule.

Foto: privat



Ágnes Tóth & Elias Scholl

Ágnes Tóth

Ágnes Tóth (Flöte) hat Gold in der Solo-Kategorie, Altersgruppe III+ beim Prima La Musica Bundeswettbewerb gewonnen.

Elias Scholl (Flöte) hat in derselben Kategorie und Altersgruppe Silber gewonnen.

Ágnes und Elias sind Schüler_innen von Sonja Korak innerhalb der "Special Classes"-Kooperation zwischen dem Leonard Bernstein-Institut der mdw und der J. S. Bach Musikschule.

Foto: privat



Róbert Kis

Robert Kis

Róbert Kis hat das Probespiel für Solo-Horn bei der Slowakischen Philharmonie gewonnen.

Róbert studiert Horn bei Thomas Jöbstl.

 

 

Foto: Holcmann Klaudia Photography

 

 



Nao Kitabatake

Nao Kitabatake

Nao Kitabatake hat den 2. Preis in der Kategorie Holzbläser bei der Osaka International Music Competition gewonnen.

Nao studiert Flöte bei Sonja Korak.

 

 

Foto: Nao Kitabatake

 



Alessio Colasurdo

Alessio Colasurdo

Alessio Colasurdo hat den ersten Preis beim 6. Internationalen Musik-Wettbewerb Clara Wieck Schumann in Marina di Massa (Toscana, Italien) gewonnen und ging zudem als Sieger in der Kategorie "Liceo Musicale" hervor.

Alessio studiert in der Vorbereitungsklasse Basstuba bei Michael Pircher.

Foto: privat



Seika Ishida


Seika Ishida

Seika Ishida gewann den 1. Preis und den Preis für das beste chinesische Werk beim 3. Zhuhai Internationalen Mozart Wettbewerb 2019.
Seika studiert Konzertfach Klavier bei Anna Malikova.

Foto: Kazushi Yamamura

 



Ting-Yueh Wang


Ting-Yueh Wang

Ting-Yueh Wang gewann den 2. Preis als
Lied-Duo des 3. Internationalen Wettbewerbs für das Lied des 20. und 21. Jahrhunderts - "...es sind noch Lieder zu singen" in Karlsruhe.
 
Er studiert Klavier-Vokalbegleitung bei Markus Hadulla.
 

Foto: Yu-Yen Lai

 



Simeon Goshev


Simeon GoshevSimeon Goshev hat den 2. Preis des Pancho Vladigerov Internationaler Klavier- und Violinwettbewerb 2019 gewonnen..

Simeon studiert Konzertfach Klavier bei Lilija Zilberstein.

Foto: Alexander Kharlamov



Lilja Steininger


Lilja SteiningerLilja Steininger hat das Probespiel für Flöte Solo bei den Düsseldorfer Symphonikern gewonnen.

Lilja studierte Flöte (Konzertfach) bei Hansgeorg Schmeiser.

Foto: Susanne Diesner



Ting-Wei Chen


Ting Wei ChenTing-Wei Chen hat das Probespiel für Flöte beim Tonkünstler-Orchester gewonnen.

Ting studierte Flöte (Konzertfach) bei Barbara Gisler-Haase.

Foto: Alfonso Peñarroya



Cristian Spătaru


Christian Spataru

Cristian Spătaru gewann den Preis für den besten rumänischen Dirigenten beim 10. Jeunesses Musicales Internationalen Dirigierwettbewerb in Bukarest.
 
Cristian studiert Orchesterdirigieren bei Mark Stringer.
 

Foto: Petra Sittig

 



Alexey Sychev


Alexey Sychev Alexey Sychev hat im Juni 2019 den 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb Tucumán (Argentinien) gewonnen.

Außerdem gewann er den 1. Preis (ex-aequo) beim 11. Internationalen Franz Liszt Klavierwettbewerb in Parma, Italien, und erhielt zusätzlich einen Spezialpreis für den Erlkönig (Schubert Lied-Transkriptionen Preis).

Alexey studierte Klavier (Konzertfach) bei Jan Jiracek von Arnim.

Foto: Julia Wesely



Magdalena Hallste


Magdalena Hallste

Magdalena Hallste gewann bei der 10. Heinrich Strecker Crossover Competition den zweiten Platz in der Sparte Oper, Operette, Musical und- Wienerlied.
 
Magdalena studiert Gesang bei Martina Claussen.
 

Foto: privat

 



Simply Quartet


Simply QuartetDas Simply Quartet hat den 1. Preis beim Internationalen Streichquartett-Wettbewerb Bordeaux gemeinsam mit zahlreichen Sonderpreisen gewonnen. Das Ensemble besteht aus Danfeng Shen (Violine), Wenting Zhang (Violine), Xiang Lu (Viola) und Ivan Valentin Hollup Roald (Violoncello).

Die Mitglieder des Simply Quartet studieren Kammermusik bei Johannes Meissl.

Foto: Simon Buchou



Daniel Rueda Blanco


Daniel Rueda Blanco

Daniel Rueda Blanco hat bei der 10. Jeunesses Musicales International Conducting Competition in Bukarest, Rumänien den Special Award from the George Enescu Philharmonic Orchestra gewonnen
 
Daniel studiert Dirigieren bei Simeon Pironkoff.
 

Foto: privat

 



Alexander Panfilov


Alexander Panfilov

Alexander Panfilov hat den 1. Preis des 6. Top of the World International Piano Competition 2019 in Norwegen gewonnen. Im Finale spielte er das 3. Klavierkonzert von Sergei Rachmaninov.
 
Bereits im Februar 2019 gewann er beim internationalen Klavierwettbewerb Juries in Competition am Mozarteum Salzburg einen 1., 2. und 3. Preis.
 
Alexander studiert bei Jan Jiracek von Arnim.
 

Foto: Kristina Mangul



Lena Stöckelle


Lena Stoeckelle

Lena Stöckelle hat den 1. Preis bei der 10. Internationalen Heinrich Stecker Cross Over Competition für die Schwerpunkte Oper, Operette, Musical und Wienerlied gewonnen.

Lena studiert Gesang bei Julia Bauer-Huppmann.

Foto: Hans Ringhofer

 

 



Daniel Gutmann


Daniel Gutmann

Mit Beginn der Saison 2019/20 ist Daniel Gutmann Ensemblemitglied des Staatstheaters am Gärtnerplatz.

Der Bariton studierte Gesang bei Julia Bauer-Huppmann.

Foto: privat

 

 



Xizi Wang


Zizi_WangXizi Wang hat das Probespiel für Solo-Pauke in der Neuen Lausitzer Philharmonie gewonnen.

Xizi hat Konzertfach Schlaginstrumente bei Josef Gumpinger studiert.

Foto: privat



Milan Al-Ashhab


Milan_Al AshhabMilan Al-Ashhab hat den 6. Preis bei der International Tchaikovsky Violin Competition 2019 in Moskau gewonnen.

Milan studiert im postgradualen Lehrgang Kammermusik bei Peter Schuhmayer.

Foto: privat



Sebastian Breit

Sebastian_Breit

Sebastian Breit hat das Probespiel Oboe der Akademie der Wiener Philharmoniker und am nächsten Tag das Probespiel für 1. Oboe im Orchester der Wiener Staatsoper gewonnen.

Sebastian studiert das Konzertfach Oboe bei Harald Hörth.

Foto: Fotostudio Weinwurm



Nicolas Schöniger


Nicolas Schöniger
Nicolas Schöniger hat beim Bundes-Wettbewerb "Prima la Musica" in der Stufe AG IIIplus mit "Gold mit ausgezeichnetem Erfolg" teilgenommen.

Nicolas studiert im Vorbereitungslehrgang Trompete bei Johann Plank.

Foto: privat



Aureum Saxophon Quartett


Aureum Saxophon Quartett Das Aureum Saxophon Quartett wurde vom Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) für das Programm "The New Austrian Sound of Music" (NASOM) ausgewählt.

Des Weiteren hat das Quartett im Mai 2019 das Auswahlspiel von Live Music Now erfolgreich absolviert und wurde in das Live Music Now Förderungsprogramm aufgenommen.

Außerdem wurde das Ensemble von der mdw nominiert, um an den Sessions der European Chamber Music Academy (ECMA) teilzunehmen.

Das Ensemble besteht aus Absolventin Martina Stückler (Sopran) sowie den Studierenden Johannes Weichinger (Alt), Viola Jank (Tenor) und Lukas Seifried (Bariton).

Die Mitglieder studieren Konzertfach Saxophon bei Barbara Strack-Hanisch sowie Michaela Reingruber.

Foto: ©Aureum Saxophon Quartett



Ágnes Tóth, Chiara Zoccola & Elisabeth Essl


Agnes Toth, Chiara Zoccola, Elisabeth Essl

Ágnes Tóth (Flöte) hat beim 6. Internationalen Flötenwettbewerb "Flautiada" in der Slowakei in der Kategorie "bis 18 Jahre" den 2. Preis gewonnen.

Chiara Zoccola (Flöte) hat ebenfalls bei "Flautiada" den 1. Preis und den Sonderpreis in der Kategorie "bis 15 Jahre" gewonnen.

Elisabeth Essl (Flöte) hat ebenfalls bei "Flautiada" den 1. Preis und den Sonderpreis in der Kategorie "bis 21 Jahre" gewonnen.

Ágnes und Chiara studieren innerhalb der "Special Classes"-Kooperation zwischen dem Leonard Bernstein Institut der mdw und der Johann Sebastian Bach-Musikschule bei Sonja Korak.

Elisabeth studiert Konzertfach Flöte bei Sonja Korak.

Fotos: v.l.n.r.: Ágnes, Chiara, Elisabeth, privat



Charlotte Stubenrauch & Charlotte Strauch


Charlotte Stubenrauch und Charlotte Strauch Charlotte Stubenrauch (Flöte) und Charlotte Strauch (Klarinette) wurden zu Duo Stipendiatinnen der Yehudi Menuhin Stiftung Wien / Live Music Now ausgewählt.

Charlotte Stubenrauch studiert Konzertfach Flöte bei Wally Hase und Charlotte Strauch studiert Konzertfach Klarinette bei Johann Hindler.

Foto: ©David Küntzel



Simon Unseld


Simon Unseld Simon Unseld wurde beim Prima La Musica Bundeswettbewerb 2019 in Klagenfurt Bundessieger mit einem Ersten Preis in der Alterskategorie IIIplus. Er erreichte 93,75 Punkte.

Simon studiert Tuba im Vorbereitungslehrgang bei Michael Pircher.

Foto: privat



Kiron Atom Tellian


Kiron Atom Tellian
Kiron Atom Tellian hat den 1. Preis beim Rudolf Heydner Klavierwettbewerb in Wien gewonnen.

Kiron studiert im Vorbereitungslehrgang Klavier bei Vladimir Kharin.

Foto: ©Horst Tellioglu



Lisa-Maria Sommerfeld


Lisa-Maria Sommerfeld
Lisa-Maria Sommerfeld erhielt den Dorothea-Neff-Preis des Volkstheaters Wien für die "beste studentische Nachwuchsleistung" für ihre Rolle in "Die rote Zora und ihre Bande".

Lisa-Maria studiert Schauspiel unter anderem bei Roland Koch, Christiane von Poelnitz und Peter Knaack.

Foto: privat



Vanessa Gasser


Vanessa Gasser
Vanessa Gasser (Flöte) hat bei der International Dutch Flute Competition 2019 in den Niederlanden in der Kategorie Bachelor den 3. Preis gewonnen.

Vanessa studiert Konzertfach Flöte bei Hansgeorg Schmeiser.

Foto: privat



Ariella Kouyoumdjian


Ariella Kouyoumdjian
Ariella Kouyoumdjian (Klarinette) hat beim Bundeswettbewerb Prima la Musica in Klagenfurt in der Kategorie Klarinette I den 2. Preis gewonnen.

Ariella studiert im Lehrgang für Hochbegabte bei Christoph Moser.

Foto: privat



Bernhard Wenger


Bernhard Wenger Bernhard Wenger hat für seinen Film "Guy proposes to his girlfriend on a mountain" den Preis der Jugendjury bei den VIS Vienna Shorts Filmfestival gewonnen.

Das Filmteam besteht aus Bernhard Wenger (Regie / Buch / Produktion), Adrian Bidron (Bildgestaltung), Christopher Schärf (Kamera), Rupert Höller (Schnitt) und Clara Bacher und Chris Dohr (Produktion).

Bernhard studiert Produktion bei Danny Krausz.

Foto: ©VIS



Johanna Wallroth


Johanna Wallroth Johanna Wallroth (Sopran) hat beim Mirjam Helin Gesangswettbewerb in Finnland den 1. Preis ex aequo gewonnen.

Johanna studiert das Bachelorstudium Gesang bei Margit Klaushofer.

Foto: ©Faran Holzer



Eva Schinnerl


Eva Schinnerl
Eva Schinnerl hat das Probespiel für die Orchesterakademie des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg gewonnen.

Eva studiert das Instrumentalstudium Flöte bei Wally Hase.

Foto: ©Emanuel Feiner



Lucia Böck


Lucia Böck Lucia Böck hat beim Internationalen Musikwettbewerb Grand Prize Virtuoso 2019 Salzburg in der Seniorgruppe (19 Jahre und älter) den 1. Preis samt einem Auftritt beim Preisträger_innenkonzert im Mozarteum Salzburg gewonnen.

Zudem hat sie beim Wettbewerb Rising Stars Grand Prix International Music Competition Berlin 2019 den 3. Preis in der Seniorgruppe (19 Jahre und älter) samt einem Auftritt beim Preisträger_innenkonzert in der Berliner Philharmonie gewonnen.

Lucia studiert das Instrumentalstudium Saxophon sowie das Bachelorstudium Instrumental- und Gesangspädagogik Saxophon Klassik bei Christian Maurer.

Foto: ©Hubert Weninger



Lukas Sternath


Lukas Sternath
Lukas Sternath hat im Mai 2019 den Internationalen Klavierwettbewerb "Classic on Danube" gewonnen und qualifizierte sich damit für den Internationalen Wettbewerb in Malta 2021.

Lukas studiert im Vorbereitungslehrgang Klavier bei Alma Sauer.

Foto: privat



Zala Gvardjančič


Zala Gvardjancic Zala Gvardjančič hat beim 48. Slowenischen Nationalwettbewerb Temsig die silberne Plakette gewonnen.

Zala studiert Konzertfach Flöte bei Hansgeorg Schmeiser.

Foto: privat



Stefan Lichtenegger


Stefan Lichtenegger Stefan Lichtenegger hat das Probespiel Schlagwerk mit Verpflichtung zur Pauke im Stadttheater Klagenfurt gewonnen.

Stefan studiert Konzertfach Schlaginstrumente bei Josef Gumpinger.

Foto: ©Daniela Weiss



Angela Rief & Fabian Köhring


Angela Rief und Fabian Koehring Fabian Köhring, Flöte und Angela Rief, Harfe haben beim 8. Internationalen Wettbewerb für Duos mit Harfe in Cieszyn, Polen, den 1. Preis gewonnen.

Fabian studiert Konzertfach Flöte bei Barbara Gisler-Haase und Angela studiert Konzertfach Harfe bei Mirjam Schröder-Feldhoff.

Foto: privat



Bence Temesvári


Bence Temesvari Bence Temesvári hat bei der Gustav Mahler Prize Cello Competition im Februar 2019 in Tschechien den 1. Preis sowie den Grand Prix (Absolute Win) gewonnen.

Weiters hat er beim Talents for Europe Wettbewerb in der Slowakei im April 2019 ebenfalls den 1. Preis sowie den Grand Prix gewonnen.

Bence studiert Konzertfach Violoncello bei Peter Somodari.

Foto: Talents for Europe



Haowen Gao, Ryan Bradshaw, Sunny Ritter & Adela Mottlova


Haowen Gao, Ryan Bradshaw, Sunny Ritter, Adela Mottlova

Haowen Gao (links) hat im April 2019 bei der 4th International Competition for Young Pianists "Merci Maestro" in Brüssel, Belgien den 1. Preis gewonnen.

Ryan Bradshaw (2. von links) hat im März bei der Aarhus International Piano Competition, Dänemark in der Kategorie A den 2. Preis gewonnen, außerdem den Carl-Nielsen Preis und den Publikumspreis (wurde nur ein Mal für alle Kategorien zusammen vergeben).
Weiters gewann er bei der III Vladimir Krainev Moscow International Piano Competition den 1. Preis "Discovery", den Sonderpreis des Administration of the Moscow International Performing Arts Center und den Sonderpreis des Vladimir Spivakov and the Administration of the National Philharmonic Orchestra of Russia (Einladung zur Teilnahme an den Konzerten des Festivals "Vladimir Spivakov invites...").

Vladimir Kharin, der den Schüler unterrichtet, hat bei diesem Wettbewerb den Sonderpreis "For the Teachers of the Winners" erhalten.

Sunny Ritter (2. von rechts) hat im April 2019 bei der International Piano Competition Peter Topercer in Kosice, Slowakei den 2. Preis in ihrer Altersgruppe erhalten.

Adela Mottlova (rechts) hat im März 2019 beim 11. Internationalen Wettbewerb "Giovanni Musicisti – Citta di Treviso" in Italien einen zweiten Preis in der Kategorie "Piano solo" und einen ersten Preis in der Kategorie "Piano Duo" erhalten.

Alle vier Schüler_innen studieren im Hochbegabtenkurs für Klavier bei Vladimir Kharin.

Fotos: privat



Maša Kuhar


Masa Kuhar Maša Kuhar hat beim 48. Slowenischen Nationalwettbewerb Temsig die silberne Plakette gewonnen. Darüber hinaus gewann sie beim Wettbewerb Internationale Music Competition Belgrade in Serbien den 1. Preis.

Sie studiert Konzertfach Flöte bei Hansgeorg Schmeiser.

Foto: ©Slavko Rajh



Pedro Reis


Pedro Reis
Pedro Reis hat das Probespiel für die zweite Klarinette im Kärntner Sinfonieorchester Klagenfurt gewonnen.

Pedro studiert Konzertfach Klarinette bei Christoph Zimper.

Foto: privat



Ahsen Mehović, Katarina Marić & Andrej Bojović


Ahsen Mehovic, Katarina Maric, Andrej Bojovic Die Mitglieder des Gitarrentrios "Afinado" haben den 2. Preis in der Kategorie für Kammermusik beim XX Guitar Art Festival in Belgrad, Serbien, gewonnen.

Das Trio besteht aus Ahsen Mehović (links am Foto), Katarina Marić und Andrej Bojović. Sie studieren bei Alexander Swete.

Foto: privat



Raphaela Schmid


Ene Mene Raphaela Schmid hat den Preis für den besten Kurzfilm bei der Diagonale – Festival des österreichischen Films für ihren Film "Ene Mene" gewonnen.

Das Filmteam besteht aus Raphaela Schmid (Buch / Regie / Produktion), Simone Hart (Kamera), Alisa Frischholz (Produktion), Andreas Moser (Schnitt);

Raphaela studiert das Bachelorstudium Regie.
Foto: Filmstill aus "Ene Mene"



Nicolas Pindeus


Zufall und NotwendigkeitNicolas Pindeus hat die "Goldene Nuss" der Jugendjury bei der Diagonale – Festival des österreichischen Films für seinen Film "Zufall und Notwendigkeit" gewonnen.

Das Filmteam besteht aus Nicolas Pindeus (Buch / Regie), Clara König (Produktion), Lukas Allmaier (Kamera), Philipp Mayer (Schnitt / Sounddesign);

Nicolas studiert das Bachelorstudium Regie.

Foto: Das Team von "Zufall und Notwendigkeit" ©Miriam Raneburger



Jessica Lind


Jessica Lind
Jessica Lind hat den Carl Mayer Hauptpreis bei der Diagonale – Festival des österreichischen Films für ihr Treatment "Der Tag, an dem der Regen kam" gewonnen.

Jessica studiert Buch und Dramaturgie bei Götz Spielmann.

Foto: privat



Albert Meisl


Die Schwingen des Geistes Albert Meisl hat den Thomas Pluch Preis für kurze oder mittellange Spielfilme für seinen Film "Die Schwingen des Geistes" bei der Diagonale – Festival des österreichischen Films gewonnen.

Das Filmteam besteht aus Albert Meisl (Drehbuch / Regie), Alexander Dirninger (Kamera), Lena Weiss (Produktion), Sebastian Schreiner (Schnitt);

Albert studiert die Masterstudien Regie sowie Buch und Dramaturgie.

Foto: Filmstill aus "Die Schwingen des Geistes"



Raul Anson Colla


Raul Anson Colla
Raul Anson Colla hat den Wiener Filmmusik Preis 2019 für seine Neuvertonung einer Sequenz aus der Romanverfilmung "Der Trafikant" gewonnen.

Raul studiert Komposition und Musiktheorie (Studienzweig Medienkomposition und Angewandte Musik) bei Reinhard Karger.

Foto: privat



Alexander Pasolli


Alexander Pasolli
Alexander Pasolli hat das Probespiel für stellvertretende Soloposaune beim Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt an der Oder in Deutschland gewonnen.

Alexander studiert das Instrumentalstudium Posaune bei Otmar Gaiswinkler.

Foto: ©Louis Salner



Hengyi Wang


Hengyi Wang
Hengyi Wang hat das Probespiel für Trompete im Ningbo Symphonie Orchester in China gewonnen.

Hengyi studiert das Instrumentalstudium Trompete bei Johann Plank.

Foto: privat



Cheng I-Ping


Cheng I-PingCheng I-Ping hat eine befristete Orchesterakademie-Stelle im Radio-Symphonieorchester Wien erhalten.

I-Ping studiert das Instrumentalstudium Violine bei Josef Hell.

Foto: Andrej Grilc



Martin Blankemeyer


Martin BlankemeyerMartin Blankemeyer, Vorstand des Vereins Münchner Filmwerkstatt, hat die Medaille "München leuchtet" auf Beschluss des Ältestenrats des Münchner Stadtrats erhalten "in Anerkennung seines ehrenamtlichen Engagements und seiner damit verbundenen Verdienste um die Kulturstadt München".

Martin schreibt seine Dissertation bei Franz-Otto Hofecker.

Foto: Münchner Filmwerkstatt



Dusan Sretovic


Dusan SretovicDusan Sretovic hat den ersten Preis in der Kategorie "Klavier" bei der IV Agustín Aponte International Music Competition in Tenerife, Spanien gewonnen.

Dusan studiert das Instrumentalstudium Klavier bei Natasa Veljkovic.

Foto: ©Stefan Glawischnig



Fedor Rudin


Fedor RudinFedor Rudin hat das Probespiel für die Stelle eines Konzertmeisters des Staatsopernorchesters bei der Wiener Staatsoper gewonnen.

Fedor studiert Dirigieren bei Simeon Pironkoff.

Foto: ©nedanavaee.com



Bernhard Wenger


Bernhard WengerBernhard Wenger hat für seinen Film "Entschuldigung, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin" den Preis für den besten Kurzfilm beim Österreichischen Filmpreis gewonnen.

Das Filmteam besteht aus Bernhard Wenger (Buch/Regie/Produktion), Albin Wildner (Kamera), Rupert Höller (Schnitt), Florian Bayer & Clara König (Produktion).

Bernhard Wenger studiert Produktion bei Danny Krausz.

Foto: Bernhard Wenger (Mitte mit Trophäe) ©eSeL



Eva Schinnerl


Eva Schinnerl
Eva Schinnerl hat das Probespiel im European Union Youth Orchestra, EUYO für die Mitgliedschaft 2019 gewonnen.

Eva studiert das Instrumentalstudium Flöte bei Wally Hase.

Foto: ©Emanuel Feiner



Albert Meisl


Albert Meisl Albert Meisl hat für seinen Film "Die Schwingen des Geistes" den Publikumspreis Mittellanger Film beim 40. Filmfestival Max Ophüls Preis gewonnen. Das Filmteam bestand aus Albert Meisl, Lena Weiss, Alexander Dirninger, Sebastian Schreiner, Rafael Haider u.a.

Albert studiert Buch und Dramaturgie bei Götz Spielmann sowie Regie bei Wolfgang Murnberger.

Foto: Albert Meisl (2. von rechts) ©Dirk Guldner



Milan Al-Ashhab


Milan Al-Ashhab
Milan Al-Ashhab hat den Classic Prague Award in der Kategorie "Talent of the Year 2018" gewonnen.

Er studiert im postgradualen Lehrgang Violine bei Peter Schuhmayer.

Foto: privat



Haowen Gao & Ryan Bradshaw


Haowen Gao, Ryan BradshawHaowen Gao hat bei der X. Savshinsky International Music Competition 2019 in Sankt Petersburg, Russland in der Altersgruppe B Klavier solo den 1. Preis gewonnen.

Ryan Bradshaw hat bei der International Piano Competition for Young Musicians 2018 in Enschede, Niederlande in der Altersgruppe A den 2. Preis gewonnen (der 1. Preis wurde nicht vergeben). Weiters hat er den "Special Schumer Prize for the best performance by participant up to and included 13 years old" erhalten.

Haowen und Ryan studieren im Hochbegabtenkurs für Klavier bei Vladimir Kharin.

Fotos: privat



Kiron Atom Tellian


Kiron Atom Tellian
Kiron Atom Tellian hat Anfang Jänner 2019 den Grand Prix sowie einige Sonderpreise bei der X. Savshinsky International Music Competition 2019 in Sankt Petersburg, Russland gewonnen.

Weiters hat er als Preis der "Stiftung für die Entwicklung der musikalischen Kunst Fabio Mastrangelo" ein Konzert mit Orchester in Sankt Petersburg gewonnen.

Kiron studiert im Vorbereitungslehrgang Klavier bei Vladimir Kharin.

Foto: ©Horst Tellioglu



Wolfgang Lücking


Wolfgang Lücking
Wolfgang Lücking hat das Probespiel für die vakante Horn-Stelle im Bühnenorchester der Wiener Staatsoper gewonnen.

Wolfgang studiert das Instrumentalstudium Horn bei Thomas Jöbstl.

Foto: privat