Wer wir sind

 

Der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen (AKG) ist ein Kollegialorgan der Universität, das aus 12 Hauptmitgliedern und 8 Ersatzmitgliedern besteht. Er setzt sich aus allen im Senat vertretenen Gruppen der Universitätsangehörigen zusammen.

Alle Mitglieder des Arbeitskreises sind gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.
 

 

Vorsitzende

 
   

Angelika Silberbauer
Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung
H +43 664 841 43 17
T  +43 1 711 55-8231

Foto von Angelika Silberbauer
   

stv. Vorsitzender

 
   

Marko Kölbl

Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie

H +43 664 887 90 867
T  +43 1 711 55-4215

Foto von Marko Kölbl
   

Hauptmitglieder

 
   

Clemens Aigner
Veranstaltungsbüro

T +43 1 711 55-7433

Foto von Clemens Aigner
   

Gabriele Bauer

Prüfungsreferat für musikpädagogische Studien

T +43 1 711 55-6910

   

Rannveig Braga-Postl

Antonio Salieri Institut für Gesang und Stimmforschung

in der Musikpädagogik

 

   

Isabel Frey

Studiendekanat für wissenschaftliche Studien

Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM)

   

Andrea Glauser

Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM)

T +43 1 711 55-3421

Foto von Andrea Glauser
   

Naomi Luther

Studierendenvertretung

Foto von Naomi Luther
   

Gerhard Fabian Marschner

Fritz Kreisler Institut für Konzertfach Streichinstrumente,
Gitarre und Harfe

Foto von Gerhard Fabian Marschner
   

Marco Primultini

Studierendenvertretung

Foto von Marco Primultini
   

Armin Ziegler

Qualitätsmanagement

T +43 1 711 55-6013

Foto von Armin Ziegler
   

Lara Zill

Studierendenvertretung

Foto von Lara Zill
   

Ersatzmitglieder

 
   

Constantin Luger

Studierendenvertretung

   

Barbara Wolfram

Studierendenvertretung

Foto von Barbara Wolfram