Der neue ME-Studienplan sieht die Möglichkeit vor, zusätzlich frei gewählte Schwerpunkte zu wählen, die sich aus fachlich zusammenhängenden Lehrveranstaltungen im Ausmaß von mindestens 10 WS und mind. 8 ECTS zusammensetzen. Im Bereich Chorleitung hat die Studienkommission folgenden „fertigen“ (also nicht mehr eigens genehmigungspflichtigen) Schwerpunkt beschlossen:

Diplom UF Musikerziehung Version 13W und Bachelor UF Musikerziehung Version 16W

Schwerpunkt Chorleitung


Angestrebte Kompetenzen:

 

  • Klassen, Gruppen und Chöre im schulischen Umfeld kompetent musikalisch leiten können
  • Dirigieren; über gute Schlagtechnik und differenzierte gestische Ausdrucksfähigkeit verfügen
  • Singen: Ein ungezwungenes, natürliches Verhältnis zum eigenen Singen aufbauen – und andere Menschen zum Singen ermutigen und für qualitätvolles Singen gewinnen
  • Proben: gute, aufbauende, effektive und ergebnisorientierte Probenarbeit leisten können
  • Literatur: Kenntnis der gängigen Chorliteratur und die Fähigkeit geeignete Literatur für ein Ensemble auszuwählen.
  • Chorsingen als lohnendes musikalisches Erfahrungs- und Bildungsmedium vertreten und nutzen

 

Lehrveranstaltungen - es müssen mind. 10 SWS und mind. 8 ECTS belegt sein:

 

Art Titel SWS ECTS

UE

Chorleitung 01

2

2

UE Chorleitung 02 2 2
UE Chorleitung 03 1,5 1,5
UE Chorleitung 04 1,5 1,5
VK Didaktik der Chorleitung 2 2
VO Literaturkunde Chormusik 01 1 0,5
  SUMME:  10 9,5

 

Anmerkung: Zusätzlich wird die Absolvierung von Kammerchor 01 (UE) empfohlen.


Ansprechperson: Johannes Hiemetsberger

ACHTUNG: Schwerpunkte können bei der Weitermeldung ab dem 3. Semester und müssen bis spätestens zu Beginn des 5. Semesters bei der Studienkommission eingereicht werden.