VL Mag. Martha SCHWEDIAUER-SOUTHWICK

 

geboren in Worcester, Massachusetts, USA. Eine Tochter, geb. 1998 in Wien.

Erste Kompositionsversuche als Kind unter der Leitung ihrer Klavierlehrerin, Sue Liu Wen aus Taiwan. Studien an der
University of Massachusetts in Amherst (Klavier, Komposition) und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Klavier, Komposition, Korrepetition, Dirigieren, Lehrgang für Musical, Lehrgang „Atem- Stimm- und Bewegungserziehung“ bei Hilde Langer-Rühl). 1983 Diplom in Komposition bei Erich Urbanner.

Mitglied des Arnold Schönberg Chors und mehrerer Vokalensembles. Leitung zweier Chöre (Aufführungen ua. im Stephansdom und in der Karlskirche) sowie eines bilingualen Kinderchors in Wien.
 
1991 – 2001 Lehrtätigkeit am Josef-Matthias-Hauer- Konservatorium Wiener Neustadt, 1994 – 2003 an der Kunstuniversität Graz, seit 2001 Vertragslehrerin für Musiktheorie und Gehörbildung an der Universität für Musik in Wien.
 
Aufführungen ihrer Kompositionen im In- und Ausland, 2007 Uraufführung der deutschen Fassung ihres Musicals „The Peaceable Kingdom“ im Wiener Konzerthaus.
 
Seit 2010 Konzerte in Wien mit dem „Projekt Vocatur“ (Es wird gerufen), das sich als Plattform für Neue Musik und Philosophie auf der Bühne versteht.
 

Foto von Martha Schwediauer-Southwick © INOEK_Joanna Pianka