Wien Modern – Atlas der gesamten Musik und aller angrenzenden Gebiete


Eine begehbare Symphonie mit über 300 Mitwirkenden in Dutzenden von Räumen

Atlas der gesamten MusikFoto: Atlas der gesamten Musik


Durchstreifen Sie am 17. November 2018 den Campus der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien am Anton-von-Webern-Platz und erleben Sie einen klingenden Ausstellungsraum.

Eintritt frei, Zugang jederzeit!


Inhalt


Über 300 Mitwirkende bespielen Gänge, Säle und Übungsräume der mdw. Musik, die das ganze Jahr über an der Universität einstudiert wird, fügt sich mit Tonleitern, Dreiklängen, einer "Klavierhölle" sowie Orchesterrepertoires zu einer einzigartigen, großen Klangwolke.

Dieses Klanggebäude wird vom Komponisten Georg Nussbaumer zusammengeführt – mit Werken vom Mittelalter bis zur improvisierten Popmusik.

Das Publikum wandert dabei frei durch die Universitätsgebäude und entdeckt nicht nur neue Räume des Campus, sondern mitunter auch bisher unbekannte Klänge. Ein Samstagsnachmittagsprogramm mit besonderem Hörerlebnis ist garantiert.


Georg NussbaumerFoto: Georg Nussbaumer ©Melody Roozimand

Interpret_innen:

  • Ensembles, Studierende und Lehrende der mdw

Programm:

  • Georg Nussbaumer: Atlas der gesamten Musik und aller angrenzenden Gebiete (2018) UA;
    Eine begehbare Symphonie mit über 300 Mitwirkenden in Dutzenden von Räumen

Weitere Informationen:


Samstag, 17. November 2018, 14.00 Uhr
Campus der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Eintritt frei, Zugang jederzeit!
Entsprechendes Kartenmaterial wird zwecks besserer Orientierung beigestellt.
 


Wien Modern
 



Hinweis Datenschutz


Im Rahmen dieser Veranstaltung werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (insb. DSGVO und DSG) Bild- und Tonaufnahmen angefertigt. Weitere Informationen zum Datenschutz an der mdw finden Sie unter mdw.ac.at/datenschutz/.

Diese können auf Wunsch auch in ausgedruckter Form zugesandt werden (vr1@mdw.ac.at).