Postgradualer Universitätslehrgang Blas- und Schlaginstrumente


Überblick


Anmeldefrist für die Zulassungsprüfung: 23. August 2019

Ausnahme Blockflöte: 31. Mai 2019

Studiendauer: Zwei Semester


BlasinstrumenteFoto: ©Nancy Horowitz


Ausbildungsziele


Der Lehrgang dient der interpretatorischen und instrumentalen Vertiefung, aufbauend auf den durch ein abgeschlossenes Diplomstudium erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten. Der Schwerpunkt liegt dabei bei den stilistischen Eigenheiten der "Wiener Musiziertradition".


Zulassungsvoraussetzungen


Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium (bei fremdsprachigen Diplomen inkl. beglaubigter Übersetzung) der gewählten Studienrichtung an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung und positiv beurteilte Zulassungsprüfung. Die kommissionelle Zulassungsprüfung besteht aus einem Vorspiel vor einem Prüfungssenat.


Downloads


Flöte


Blockflöte


Oboe


Klarinette


Fagott


Saxophon


Horn


Trompete


Posaune


Basstuba


Schlaginstrumente