BENUTZUNGSORDNUNG: Zentraler Informatikdienst*

Kundmachung vom 17.5.2001


Der Rektor der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien erlässt gemäß § 16 Abs. 1 iVm § 30 KHOG, BGBl.Nr.54/1970, i.d.g.F., nachstehende

Benutzungsordnung des Zentralen Informatikdienstes der
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien


o.Univ.Prof. Erwin Ortner e.h.
Rektor

* Es sei darauf hingewiesen, dass diese Benutzungsordnung geschlechtsneutrale Formulierungen verwendet.

Inhaltsverzeichnis


A. Geltungsbereich

   § 1. Gegenstand und Geltungsbereich

B. Allgemeine Bestimmungen

   § 2. Benutzer
   § 3. Benutzungsbewilligung
   § 4. Rechte und Pflichten der Benutzer
   § 5. Zutritt
   § 6. Zuteilung von Betriebsmitteln, Rechenzeiten und Zugriffsberechtigungen
   § 7. Datensicherung
   § 8. Datenschutz

C. Benutzungsregelung für lokale, nationale und internationale Netzwerke

   § 9. Geltungsbereich
   § 10. Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Rechte des ZID
   § 11. Verpflichtungen der Benutzer
   § 12. Nutzung der Netzdienste durch Dritte
   § 13. Abschaltungen