Einstimmen – Anstimmen. Moderationstraining für KünstlerInnen

Kursnummer: K7

Zurück zur Übersicht

Inhalt

Die Moderation eigener Konzertauftritte vor Publikum wird von KünstlerInnen oft als enorme zusätzliche Belastung wahrgenommen. Sie bietet aber auch Chancen, die Barriere zwischen Podium und Publikum zu verringern und das Programm in einer ganz authentischen Form näherzubringen. Diese Chancen wollen genutzt werden: Renate Burtscher, langjährige Mitarbeiterin von Ö1, gibt Tipps zu Lockerung und Stimmsitz und geht der Frage nach, wie man die Aufmerksamkeit des Publikums erreicht und erhält und als KünstlerIn authentisch wirkt.

Ganz praxisnah werden die Workshop-TeilnehmerInnen ein vorbereitetes Werk beim Workshop anspielen/ansingen und ihre Moderation trainieren.

Zielgruppe

Studierende, AbsolventInnen bis 5 Jahre nach Abschluss des Studiums, Lehrende nach Maßgabe der verfügbaren Plätze

Kursleitung

Mag.a Renate Burtscher

Kosten

Keine

Anmerkung

Das eigene Instrument ist mitzubringen und ein Werk (bitte nur Solostück) vorzubereiten. Ein Klavier ist im Raum vorhanden.

Ein Angebot in Kooperation mit dem Career Center der mdw.

Termin & Location

28.02.201810:00 - 18:00
Zubin Mehta Saal (AW S 02 09)
Hauptgebäude, Bauteil S
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Zur Anmeldung