STELLENAUSSCHREIBUNG
 
 
Am Institut für Streich- und andere Saiteninstrumente der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1.Oktober 2016 eine unbefristete Stelle einer Universitätsprofessorin/eines Universitätsprofessors für
 

Viola


zu besetzen.
Mindestgehalt gem. Kollektivvertrag brutto € 4.697,80 (14 mal/Jahr). Abhängig von den Vorerfahrungen und der bisher innegehabten Position der Bewerberin/des Bewerbers besteht die Bereitschaft zu einer freiwilligen Überzahlung.
Detaillierte Ausschreibungsunterlagen sind unter nehyba@mdw.ac.at oder telefonisch unter  +43-1-71155/2301 anzufordern.
Bewerbungen sind mit Angabe der GZ4558/14 an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Abteilung für Personalmanagement, Anton von Webern Platz 1, 1030 Wien, bis spätestens   16.2.2015  zu richten.

 
o.Univ.Prof.Mag.Dr. Werner Hasitschka, Rektor
 

STELLENAUSSCHREIBUNG
 
Am Institut für Streich- und andere Saiteninstrumente (Podium/Konzert) der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1.Oktober 2015 die Stelle einer/eines

Senior Lecturer für Violine

im Bereich der Betreuung von Jugendlichen im Hochbegabtenkurs bzw. Vorbereitungslehrgang zu besetzen,
Beschäftigungsausmaß: vollbeschäftigt
Vertrag: unbefristeter Arbeitsvertrag gem. Kollektivvertrag
Mindestentgelt: Gemäß Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttogehalt mindestens € 2.662,90 (mal 14).
Bei tätigkeitsbezogenen Vorerfahrungen ist ein Einstiegsgehalt von max. € 3.163,40 brutto möglich.
Aufnahmebedingungen:
Eine den Fachgebieten entsprechende abgeschlossene Hochschulbildung bzw. der Nachweis künstlerischer und kunstpädagogischer Leistungen, die den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechen.
 
Gewünschte Qualifikationen:
Praxis im Unterrichten hochbegabter Jugendlicher an der Violine. Vermitteln von solch profunden technischen und musikalischen Fähigkeiten auf der Violine, dass eine spätere Weiterführung des Violinspiels im Bereich des ordentlichen Violinstudiums im Konzertfach angestrebt werden kann und soll.
Aufgaben: Unterricht des zentralen künstlerischen Faches Violine im Vorbereitungslehrgang und im Kurs für Hochbegabte der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
 
Bewerbungsfrist: bis längstens 15.September 2015 (Datum des Poststempels).
 
Bewerbungen sind mit Angabe der Geschäftszahl 2243/2/15 an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Abteilung für Personalmanagement, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, zu richten. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Universität. Bitte keine physischen Tonträger (CD, DVD, LP,…) beilegen.
 
Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass die BewerberInnen keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise-und Aufenthaltskosten haben, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.
 
o.Univ.-Prof. Mag.Dr. Werner Hasitschka, Rektor


 

 

 

Stephanie- Hohl Wettbewerb

 




Im Rahmen eines Violinwettbewerbes für ordentliche Studierende der Studienrichtung Violine.

 

 

Anmeldung u. Auskunft: Institut für Streich u.a. Saiteninstrumente

 

Anmeldeschluss:     14. April 2015

Vorauswahl:            21. April 2015

Finale:                     23. April 2015

 

 

Solistenauswahlvorspiel

 


Studierende die die Absicht haben sich für ein Stipendium  zu bewerben sind ausnahmslos verpflichtet am Vorspiel teilzunehmen. Sonst kann die Institutsleitung keine Empfehlung bei den Stipendien-Stiftungen abgeben.

 

Anmeldung u. Auskunft: Institut für Streich u.a. Saiteninstrumente

 

Anmeldeschluss:                  24. April  2015

Instrumentengruppen:            5. Mai   2015

Finale:                                        6. Mai   2015

 

 

 

 

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 71155-2301
Fax: +43 1 71155-2399

http://www.mdw.ac.at/str/