Studiendirektor/in

Das gem. § 19 Abs 2 Z 2 UG an der mdw eingerichtete monokratische Organ für die Vollziehung studienrechtlicher Bestimmungen heißt STUDIENDIREKTOR/IN.

Bei der konkreten Ausgestaltung des Studienrechts an der mdw nimmt der/die Studiendirektor/in  zusammen mit dem MitarbeiterInnenteam des Büros des Studiendirektors einen vielfältigen Aufgabenbereich wahr. Fokussiert auf individuelle Studienverläufe sind exemplarisch folgende Bereiche zu nennen :

  • Begutachtung von Curricularentwürfen

  • Genehmigung eines individuellen Studiums

  • Beratung in studienrechtlichen Spezialfragen

  • Bestellung von Zulassungsprüfungssenaten

  • Erlass der Zulassungsprüfung, sofern dies in den Curricula vorgesehen ist

  • Studienzeitverkürzung

  • Anerkennung von Prüfungen

  • Erasmus Outgoings : Anerkennungsvorausbescheide

  • Beurlaubungen

  • Festlegung einer abweichenden Prüfungsmethode bei Behinderung

  • Feststellung, ob eine Prüfung aus wichtigem Grund  abgebrochen wurde

  • Vorsitz bei der letzten zulässigen Wiederholung einer kommissionellen Prüfung

  • Aufhebung von mangelhaften Prüfungen und Nichtigerklärung von Beurteilungen

  • Ausschreibung und Zuerkennung von Leistungs- und Förderungsstipendien

  • Ausstellung von studienabschließenden Zeugnissen

  • Verleihung akademischer Grade und Sponsion

  • Widerruf akademischer Grade

  • Nostrifizierungen

 

 

Ombudsstelle für Studierende

Fragen, Probleme, Beschwerden beim Studium, die nicht vor Ort geklärt oder gelöst werden können?
Die Ombudsstelle für Studierende im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
steht mit Rat und Tat zur Seite.

http://www.hochschulombudsmann.at/