Im Instrumentalstudium ist eine künstlerische Diplomarbeit zu schaffen. Nähere Infos zur Länger der Anufnahme (mindestens 20 Minuten) und dem schriftlichen Teil entnehmen Sie bitte dem Kurzleitfaden Künstlerische Diplom- bzw. Masterarbeit.

Die Studierenden sind berechtigt, anstelle der künstlerischen Diplomarbeit eine wissenschaftliche Diplomarbeit zu verfassen.
Die künstlerische Diplomarbeit hat neben einem künstlerischen Teil, der den Schwerpunkt bildet, auch einen schriftlichen Teil zu umfassen. Dieser hat den künstlerischen Teil zu erläutern.
Bei der Anmeldung zur Stufe 11 des zentralen künstlerischen Faches muss das Thema und der/die BetreuerIn der Diplomarbeit bekannt gegeben werden.
Wenn das Verfassen einer wissenschaftlichen Diplomarbeit gewählt wird, ist der Be-such des DiplomandInnenseminars anstelle der DiplomandInnenwerkstatt verpflichtend.
Die Regelungen der Satzung zur Verfassung und Betreuung der Diplomarbeit sind zu beachten.

 

Auf der Homepage für akademische Integrität der mdw (www.mdw.ac.at/aki) finden Sie weiterführende Informationen zum Verfassen und Einreichen der Abschlussarbeit (login mit mdw-Online Zugang).

 

Im Studiendekanat erhalten Sie das Formular "Ansuchen um Genehmigung von Thema und Betreuer der Diplom- bzw. Masterarbeit“.
Dem Formular ist ein Beiblatt mit einer kurzen inhaltlichen Beschreibung der geplanten Arbeit sowie Angaben über die Spieldauer (künstlerische Diplomarbeit) anzufügen.

Sie können das ausgefüllte Ansuchen entweder in der Studien- und Prüfungsabteilung oder im Dekanat für Instrumentalstudien abgeben.

Die Genehmigung des Antrags erfolgt durch den Studiendekan.

Fristen:

 

Einreichung der Diplomarbeit

 

Abgabe der Diplomarbeit zum Anfang des Wintersemesters (Ende der  Inskriptionsfrist WS plus 1 Woche) - Diplomprüfung im Jänner/März

Abgabe der Diplomarbeit zum Anfang des Sommersemesters (Ende der Inskriptionsfrist SS plus 1 Woche) - Diplomprüfung im Juni

Abgabe der Diplomarbeit zum Ende des Sommersemesters (Ende Juni) - Diplomprüfung im Oktober