mdw Alumni around the world

Die mdw feiert nicht nur in Wien ihr 200-jähriges Jubiläum, sondern weltweit. Von New York City, über Tokyo nach Südkorea fanden bislang Konzerte mit AbsolventInnen und Studierenden der Partneruniversitäten statt. Weitere Konzerte sind für Herbst 2017 in Rom und Moskau geplant.

 

Konzert im Österreichischen Kulturforum in New York

mdw-Studierende Johanna Estermann, Judith Fliedl und Anna Nagy traten im Februar 2017 gemeinsam mit Studierenden der Juillard School in New York im Österreichischen Kulturforum auf.

NewYork_Concert.jpg

Konzert in Tokyo

An der Tokyo University of the Arts spielten mdw-Alumni (Giocoso String Quartet: Alumni Sebastian Casleanu, Teofil Todica, Bas Jongen sowie Martha Windhagauer, mdw-Studierende Sylvia Kimiko Krutz) im 24. Mai Werke von Schubert, Schostakowitsch, Mendelssohn-Bartholdy und Ravel.

 

Tokyo.jpg

To be continued

Am 22. September 2017 wird ein Konzert in Rom im Museo Gregoriano Profano stattfinden. Das Simply Quartett wird Werke von Haydn, Schumann und Bartok spielen.

Zu guter Letzt (voraussichtlich am 5. Dezember 2017) ist ein Konzert in Zusammenarbeit mit dem Tschaikowsky Conservatoire Moskau und dem österreichischen Kulturforum geplant.