onDemand : Il Parnaso Confuso 2011

NowLive Il Parnaso Confuso 2011

Highlights aus der Azione teatrale in einem Akt von Christoph Willibald Gluck

(15. bis 23. Februar 2012)

Die von dem Komponisten Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787) und dem Dichter und Librettisten Antonio Pietro Metastasio geschaffene Oper war am 24. Jänner 1765 im Schönbrunner Schlosstheater uraufgeführt worden.
Es ist eine Geschichte über drei Musen, die vergeblich versuchen, zu des Kaisers Hochzeit ein Kunstwerk zu schaffen. Das Stück, das von der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in Kooperation mit dem Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris, der Universität für Angewandte Kunst Wien sowie der Hochschule für Musik und Theater Leipzig unter Einbeziehung elektronischer Kompositionen und speziell für diese Aufführung gestalteter Balletteinlagen neu präsentiert wird, kehrte damit erstmals an seinen einstigen Aufführungsort zurück.