für Konzertfach Blas- und Schlaginstrumente

 

Workshop Barthold Kuijken 26. - 29.6.2017

 

 

 

 

 


Preisträger und Engagements

PROBESPIELE 2016

Mag. Johannes Hofbauer - Fagott (Absolvent von Univ.-Prof. Richard Galler) hat das Probespiel für 2. Fagott und Kontrafagott im Orchester der Münchner Philharmoniker gewonnen.

Lukas Schmid - Fagott (Studierender von Richard Galler) hat das Probespiel für Solo-Fagott im Stadttheater Klagenfurt gewonnen. Er wird die Stelle ab nächster Spielsaison antreten.

Magdalena Pramhaas - Fagott (Studierende von Richard Galler) hat das Probespiel für stellvertretendes 1. Fagott im Stadttheater Klagenfurt gewonnen. Hierbei handelt es sich um einen einjährigen Zeitvertrag.
Beide Studierende werden die Stellen ab nächster Spielsaison antreten.

Kim Panju – Trompete (Absolvent von Carole Dawn Reinhart) hat das Probespiel für Solotrompete im Yangju Philharmonic Orchestra (Korea) gewonnen. Im Juni wird er als Gast-Solo-Trompeter mit dem Wiener Kammerorchester eine Tournee durch Korea machen.

Sebastian Efler – Schlaginstrumente (Studierender von Josef Gumpinger) hat das Probespiel für Solo-Pauke mit Verpflichtung zum Schlagwerk im Hyogo Performing Arts Center-Orchester gewonnen.

Rob Wilhelmus van der Laar – Horn (Studierender von Wolfgang Vladar) hat das Probespiel für Solo-Horn im Mozarteum Orchester Salzburg gewonnen.

Marlies Wieser – Klarinette (Studierende von Johann Hindler) hat das Probespiel für Solo-Klarinette im Orchester der Brandenburger Symphoniker gewonnen.

Sophie Breit - Fagott (Studierende von Richard Galler) hat das Probespiel für Kontrafagott im Noord Nederlands Orkest in Groningen gewonnen. Sie wird die Stelle ab nächster Spielsaison antreten.

Raffaele Giannotti - Fagott (Studierender von Richard Galler) hat das Probespiel für Solo-Fagott im Orchester der Münchner Philharmoniker gewonnen. Er wird die Stelle ab kommender Spielsaison antreten.

 

PREISTRÄGER 2016

Johannes Maria Bogner, Senior Lecturer für Cembalo und Generalbass am Leonard Bernstein Institut der MDW hat im Rahmen der Ö1-Sendung Pasticcio vom 31.12.2015 den "Pasticcio Preis" für den Monat Dezember 2015 verliehen bekommen. Die CD  "Domenico Scarlatti, Sonatas" wurde am 7. Januar 2016 in der Sendung "Ö1 bis zwei" präsentiert.

Viola Jank (Studierende von Priv.-Doztin. MMMaga. Drin Barbara Strack-Hanisch) hat beim Wettbewerb musica juventutis 2016 das Auswahlspiel für Saxophon gewonnen.
Sie wurde für ein Konzert im November 2016 im Wiener Konzerthaus ausgewählt.

Alessandro Simoni - Flöte (Studierender von Hansgeorg Schmeiser) hat beim Concorso Internazionale di Esecuzione Musicale „ Giovanni Musicisti – Citta di Treviso" den 2. Preis in der Kategorie G, Sezione II für Flöte Solo, bei Nichtvergabe des 1. Preises, gewonnen. 

Andrea Götsch – Klarinette (Studierende von Johann Hindler) hat beim „Rising Stars Grand Prix International Music Competition Berlin" den 1. Preis in der Kategorie Senior (19 Jahre und älter) für Klarinette gewonnen. Am 28. Juni 2016 wird sie beim PreisträgerInnenkonzert in der Berliner Philharmonie spielen.
Weiters gewann sie am 7. Mai 2016 beim internationalen Musikwettbewerb „VIII Edizione Concorso Musicale Europeo CITTA' DI FILADELFIA“ in Italien den 3. Preis, in der Kategorie Solo/Bläser.

Elisabeth Essl, Schülerin von Sonja Korak und Edina Vami-May im Projekt „special classes“* hat beim internationalen Wettbewerb „Competition of Woodwinds Pozarevac“ (Serbien), einen 1. Preis gewonnen.

*( „special classes“ ist ein Begabtenförderungs- Projekt des Leonard Bernstein Institutes in Kooperation mit der Johann Sebastian Bach Musikschule)

Marko Dzomba und Franz Kienzl - Saxophon (Studierende von Oto Vrhovnik und  Saxophon-Ensemble bei Barbara Strack-Hanisch) haben als Mitglieder des  "Sonus-Saxophon-Quartettes" beim 10. Internationalen Kammermusik Wettbewerb "Cameristi dell`Alpe Adria" am 30. April 2016,  in Udine den ersten Preis gewonnen.

Nao Kitabatake - Flöte (Studierende von Gisela Mashayekhi-Beer) hat beim Filadelfia Festival-Wettbewerb in Italien im Mai 2016 den 1. Preis gewonnen.

Andrea Götsch – Klarinette (Studierende von Johann Hindler) hat beim „International Music Competition 'Salzburg' Grand Prize Virtuoso 2016“ den 1. Preis in der Seniorgruppe (18 Jahre und älter) gewonnen; das Preisträgerkonzert ist am 13. Juli im Wienersaal des Mozarteums in Salzburg.
Weiters gewann sie den 1. Preis beim "Salut International Performing Arts Competition 2016" in der Kategorie "Instrumental Performance" Gruppe E über 18 Jahren professionals; Preisträgerkonzerte sind am 7. Juli in Frosinone beim "Festival dei Conservatori Italiani" und am 9. Juli beim "Intenational Festival The 21ste Century Rhytms" in Fiuggi/Italien

Nao Kitabatake - Flöte (Studierende von Gisela Mashayekhi-Beer) hat beim Concorso Internationale Giovanni Musicisti "Luigi Zanuccoli" in Rimini, Italien  den 1. Preis gewonnen.

 

BERUFUNGEN 2016

Mag. Sun Xiao, Trompete - Absolvent von Carole Dawn Reinhart wird mit Mai 2016 als ordentlicher Professor für Trompete an das Xing Hai Conservatory (China) berufen.
Er ist seit September 2009 als 1. Trompeter im Guangzhou Symphony Orchester in China engagiert.

Mag. Yi Liu - Trompete (Absolvent von Josef Pomberger und Carole Dawn Reinhart) wurde im Januar 2016 als ordentlicher Professor für Trompete an das Zhejiang Conservatory of Music in Hangzhou, China berufen. Er ist seit April 2009 als 1. Trompeter im Hangzhou Philharmonic Orchestra in China engagiert.

 

 


Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2012

Jahresbericht 2011

Jahresbericht 2010

Archiv

 

VERANSTALTUNGEN

BildKalender für sämtliche
Ver-
anstaltungen.

LOW VIBRATIONS
Im Bann der tiefen Töne!
Ein Gender Projekt rund um die Bassklarinette

ORIENTIERUNG

Die meisten Lehrveranstaltungen sowie Veranstaltungen vor Publikum finden an folgenden der Universität zugeordneten Orten statt:

Hauptgebäude Anton von Webern-Platz

Schönbrunner Schlosstheater

Seilerstätte/Johannesgasse

Lothringerstraße