Anlässlich der Sonderausstellung im Mozarthaus Vienna

Antonio Salieri „die Fakten“ und  „Christoph Willibald Gluck zum 300. Geburtstag“

 
findet das Konzert:  „La Scuola di Canto“- Ein Blick in Salieris Musizierstube statt.


Zu Besuch kommen: Constanze Mozart, W.A. Mozart Sohn und F. Schubert. A. Salieri arbeitet mit Unterrichtsmaterialen und Kompositionen von J.J. Fux, N.A. Porpora, G.W. Gluck und W.A. Mozart. Ausführende: Studierende des Institutes Antonio Saleri (Gesang in der Musikpädagogik) der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Eine Kooperation des Institutes Antonio Salieri (Gesang in der Musikpädagogik) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und dem Mozarthaus Vienna.

Datum: Mittwoch, 03. Dezember, 19.30 Uhr
Ort: Mozarthaus Vienna, Konzertsaal,  Domgasse 5, 1010 Wien
 
Konzeptentwicklung:
Maria Bayer, Gertraud Berka-Schmid, Bernhard Hunziker, Hartmut Krones, Brigitte Stradiot. 
Dramaturgie /Texte und Antonio Salieri: Bartolo Musil
Probenleitung und Klavier: Ilse Schumann-Montocchio
 
Sängerinnen und Sänger:
Sevilay Bayöz                  
Danica Petrovic                
Ksenia Reisinger              
Johanna Zachhuber             
Sean Azucena                 
Lukas Zuba                                      
Alexander Tarko              
Hao Wang                       
 
Calin Calfa
(als Franz Xaver Mozart ) Klavier
 
Projektleitung: Brigitte Stradiot
Leitung des Institutes Antonio Salieri an der MDW: Maria Bayer
 
Ticketpreise:
Regulär        € 20.-
Ermäßigt      € 15.-
Bestellung:
Tel.: 0043-1-512 17 91 -70
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at



Das Programmheft:
 
ProgrammheftProgrammheft
1 1a 1b 1c 2b 2c 2e 3 3a 4a 4b 4c 4f 5 5a 5c 5e 7a 7b 10 11 12 12a 12c 13 13a 13b 14 15