Univ.-Prof. Dr. Berit Schneider-Stickler


Studien
Studium der Humanmedizin in Berlin
Studium Gesang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin (mit Abschluss)

Promotion
1995 auf dem Gebiet der Klassifikation und Diagnostik funktioneller Stimmstörungen

Facharztausbildung
Hals-Nasen-Ohren-Facharztausbildung in Deutschland an der Univ.-Hals-Nasen-Ohren-Klinik der Charitè / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Univ.-Hals-Nasen-Ohren-Klinik Essen

Zusatzfachausbildung Phoniatrie an der Klinischen Abteilung Phoniatrie-Logopädie der Univ.Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten Wien

Habilitation
2003 Habilitation „Zur klinischen Relevanz der Videostroboskopie bei der Beurteilung und Differentialdiagnostik von Stimmstörungen“ und Erteilung der Venia legendi

derzeit
Stellv. Leiterin der Klinischen Abteilung Phoniatrie-Logopädie an der Univ.-Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien

umfangreiche wissenschaftliche Tätigkeit

Lehraufträge an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien/Institut Antonio Salieri (Gesang in der Musikpädagogik), an der Fachhochschule Wiener Neustadt und an der Akademie für den logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst Wien

Lehrbücher:
Schneider B, Bigenzahn W: Stimmdiagnostik – ein Leitfaden für die Praxis.
Springer Verlag Wien New York 2007-07-27



Ordinationen (keine Kassen, Termine nach tel. Vereinbarung):

Zentrum für Kommunikationsmedizin (MED4COM), Health Service Center an der Wiener Privatklinik, Lazarettgasse 25/3. Stock, 1090 Wien, Tel. +43 676 842 311311, www.med4com.at


Email
berit.schneider@meduniwien.ac.at