8. Vienna Music Business Research Days 

 

Die 8. Wiener Tage der Musikwirtschaftsforschung werden auch dieses Jahr wieder an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien vom 12.-14. September 2017 abgehalten werden.

Die diesjährige internationale Konferenz steht unter dem Motto “Unchaining the Digital Music?”.

Die Digitalisierung hat das Musikstreaming ins Zentrum der musikwirtschaftlichen Wertschöpfungskette gebracht, wodurch sich neue Gatekeeping-Prozesse, die von neuen wie alten Playern des Musikbusiness kontrolliert werden, ausgebildet haben.

 

September 12, 2017    Young Scholars’ Workshop

September 13, 2017    Conference day

September 14, 2017    Conference day for invited speakers on “Unchaining the Digital Music Business?”

zur Konferenz-Homepage

 

Registrierung:
https://www.eventbrite.de/e/vienna-music-business-research-days-2017-tickets-34070123657?aff=es2

Für Studierende und MitarbeiterInnen der mdw ist die Teilnahme kostenlos. Eine Registrierung ist aber dennoch erforderlich. Bitte für die Zusendung eines Gratis-Codes ein E-Mail an: ikm@mdw.ac.at schicken.

Konferenzprogramm (PDF)

 

Am 13. September 2017 findet ab 19:00 im Gewerbehaus der Wirtschaftskammer Österreich eine Zusatzveranstaltung zu den
8. Vienna Music Business Research Days statt.

Präsentation des Buches “The Economics of Music” und anschließende Podiumsdiskussion mit

Peter Jenner (Sincere Management, London)
Sally Gross (Universiät Westminster, London)
Hannes Tschürtz (ink music, Wien) und
Alexander Hirschenhauser (VTMÖ – Verband der österr. Indie-Label und -Musikverlage, Wien)

Eintritt ist frei; um Anmeldung wird gebeten: http://newsletter.wko.at/sys/w.aspx?sub=mzJ_00000&t=t