Gender-Call Projekt

 

Tired Attire  – Un/Doing the Dress Code

 

Teil 1/2:    Performance Decorum Contextualized
Teil 2/2:    Dress Rehearsal - A Cross-Disciplinary Exploration

Das Projekt setzt sich in der ersten Phase zum Ziel, die Hintergründe und Rahmenbedingungen  für heute im europäischen Westen und Nordamerika gängige Bühnengarderobe und Auftrittsverhalten im klassischen Konzert- und Opernbetrieb zu erkunden. Dabei soll gleichzeitig der Möglichkeitsraum für alternative (Selbst-)Inszenierungen der Künstler_innen ausgelotet werden.

In einer zweiten Phase sollen Studierende der mdw die Möglichkeit erhalten, sich gemeinsam mit jungen Designer_innen in eben solchen alternativen (Selbst-)Inszenierungen auszuprobieren.

Projektmitarbeiterinnen: Maria Loibichler & Sarah Bernecker

Projektleitung: Doris Ingrisch & Katharina Pfennigstorf

 

IKM und Plattform Gender_mdw, 2017

 


Fotos: © Katharina Pfennigstorf