Die Bewerbungsfrist für den Lehrgangsbeginn im Oktober ist seit dem 15. Mai beendet!

Wir haben Anfang Juni zahlreiche sehr spannende Auswahlgespräche führen können und freuen uns jetzt auf 24 ganz unterschiedliche Menschen, die ab Oktober als "Jahrgang 2016" am IKM zusammenkommen werden, um zwei Jahre lang in den Austausch zu treten, gemeinsam zu lernen und den Kulturbetrieb weiterzudenken.

Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme ab Oktober 2017 beginnt am 1.1.2017. Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Wenn Sie Fragen zum Lehrgang haben und eine unverbindliche persönliche Beratung per Telefon oder am Institut wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit  direkt an Dipl.-Heil.Päd.(FH) Katharina Pfennigstorf (01/71155-3411 oder pfennigstorf@mdw.ac.at)
 

 


 

Vor der Podiumsdiskussion zum Berufsbild zukünftiger Kulturmanager_innen am 25. Februar 2016 präsentierten Dr.in Petra Ziegler und Mag.a Heidi Müller-Riedlhuber vom Wiener Institut für Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung (WIAB) in Form einer Doppelconférence die Ergebnisse einer Studie zum Berufsbild Kulturmanager_in, die beim WIAB in Auftrag gegeben und von der Plattform Gender_mdw finanziell unterstützt wurde.

Hier gibt es den Endbericht der Studie zum Download.

 

 

Um InteressentInnen einen Einblick in das Lehrgangsgeschehen zu ermöglichen, hat der Videokünstler Florian Tanzer von Luma.Launisch ein Video-Portrait des Lehrgangs gestaltet. Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich einen Eindruck vom Lehrgangsgeschehen verschaffen möchte, kann das hier  tun.
 


Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM)

Anton-von-Webern-Platz 1/DG
1030 Wien

Tel: +43 1 71155-3401 o. 3402
Fax: +43 1 71155-199

http://www.mdw.ac.at/ikm
ikm@mdw.ac.at

 

 

"Das Stadtmuseum Linz ist ein vernetzter lebendiger Ort des Geschichtenerzählens sowie innovativer Museumsarbeit. Kulturmanagement heißt für mich, gemeinsam mit meinem Team ständig in Bewegung zu sein, denn wir verstehen uns als Gastgeber für unser Publikum."
 

Andrea Bina, Lehrgangsabsolventin, Leitung NORDICO Stadtmuseum Linz

 

"Kulturmanagement bedeutet für mich das 'Ermöglichen'; das Realisieren von Ideen durch geführte Vermittlung zwischen künstlerischem Anspruch, wirtschaftlichen Gegebenheiten und gesellschaftlichem Umfeld."

David Müllner, Lehrgangsabsolvent,
Leitung Tonabteilung Burgtheater

 

"Mit Kulturmanagement verbinde ich den Auftrag, Kunst und Kulturprojekte im öffentlichen Bewusstsein zu verankern."

Bärbel Seidler, Lehrgangsabsolventin,
Projektleitung Schloss Traun, Grafik

Motto Schloss Traun: „Die Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“ (Picasso)

 

"Kulturmanagement heißt für mich, das kulturelle Profil einer Stadt mitzugestalten, AkteurInnen zu vernetzen, künstlerische Visionen und Kulturarbeit zu unterstützen sowie neue Zugänge zu Kunst und Kultur zu eröffnen."

Gerda Forstner, ehemalige Lehrgangsteilnehmerin,
Leiterin der Abteilung Städtische Kulturentwicklung der Stadt Linz