English'; } else if ($ziel_spr == $spr1){ echo 'Deutsch'; } } ?>            

Startseite
Programm
Repertoire
Komponisten
Gastteilnahme
Rahmenprogramm
Kontakt
Credits
Links

Rahmenprogramm

Workshop

   

Klanginstallation


Termine:
Mo. 16. April 2007, 14-18 Uhr, Institut für Komposition und Elektroakustik/ELAK (1040 Wien, Rienößlgasse 12), 3. Stock, Seminarsaal: Vorbereitende Präsentationen von Lintz-Maues und Grill und Gespräch
Sa. 28. April 2007, Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien (1030 Wien, Anton-von-Webern-Platz 1), Orchesterstudio
11-14 Uhr (nur Workshopteilnehmer): Die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben, mit dem Mischpult, mit einer Spatialisierungssoftware (mit Pure Data) und dem Lautsprechersystem zu experimentieren.
15 Uhr (Abschluss des Workshops 1 mit Publikum): Aufführung der Klanginstallation „WÜRFEL“ im Rahmen der KLANGPROJEKTIONEN 4.6

Projektablauf:
- Vorgegebene Situation (Aufstellung/Publikum): 8 Lautsprecher, und zwar in der 3-dimensionalen Aufstellung eines großen Würfels (an jeder Ecke des Würfels einer), das Publikum (bzw. Workshopteilnehmer) ist darin frei beweglich, es gibt keine fixe Bestuhlung
- Die Workshopteilnehmer bereiten bis zu drei Klangspenden vor, von jeweils ca. 1 Minute Dauer
- Die Klänge sollten aus drei Themengebieten kommen: Biologie, Naturphänomen, Mechanisches
- Dazu sollen die Workshopteilnehmer ein Klangprojektionskonzept verfassen, wie die Lautsprecher bei der Klanginstallation zu bespielen sind
- Anhand der Vorgaben der Workshopteilnehmer werden die Betreuer die Klanginstallation anfertigen, d.h. die Vorgaben müssen nachvollziehbar sein. Diese Klanginstallation (Aufführung mit Publikum) wird den Workshop abschließen
Deadline für die Klänge+Klangprojektionskonzept-Abgabe wird der 16. April sein (Treffen im ELAK nach den Osterferien).

 

KLANGPROJEKTIONEN 4.6

 

und externe Link

 

 

 

 

 



 

Impressum | Kontakt
Copyright© 2006 - Alle Rechte vorbehalten