English'; } else if ($ziel_spr == $spr1){ echo 'Deutsch'; } } ?>            

Startseite
Programm


Saison 2003-2004
Saison 2004-2005
Saison 2005-2006
Saison 2006-2007

Saison 2007-2008
Saison 2008-2009

Repertoire

Komponisten
Gastteilnahme
Rahmenprogramm
Kontakt
Credits
Links

Mittwoch, 9. Juni 2004, 19 Uhr
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, Fanny-Hensel-Mendelssohn-Saal
KLANGPROJEKTIONEN 1.7
Brasilianische Elektroakustische Musik
von und mit Jorge Antunes

 

PROGRAMM

Kompositionen von Jorge Antunes

 

Valsa Sideral (1962)
für Tonträger - 3' 03" - Rio de Janeiro, Estúdio Antunes de Pesquisas Cromomusicais
Big-Bang (2001)
für Tonträger - 5' - Brasília, Estúdio Sistrum
Vitraux MCMXCV(1995) für Tonträger - 19'26" - Bourges, GMEB
Macroformóbiles (1972) für Tonträger (4 tapes) - 10' - Paris, GRM
Miró Escuchó Miró (1998) für Klavier, Bildprojektion und Tonträger - 18' -
Madrid, LIEM

Klavier: Mariuga Lisboa Antunes
Klangregie: Jorge Antunes

Ein Konzert des Instituts für Komposition und Elektroakustik im Rahmen der Lehrveranstaltung Repertoire Elektroakustischer und Computermusik

7.6.2004, Wien, Institut für Komposition und Elektroakustik/ELAK. Gastvortrag von Prof. Dr. Jorge Antunes (Universität Brasilia) „Piktogramm, elektronischer Klang und Gefühl“.

 

Impressum | Kontakt
Copyright© 2006 - Alle Rechte vorbehalten