English'; } else if ($ziel_spr == $spr1){ echo 'Deutsch'; } } ?>            

Startseite
Programm
Repertoire
Komponisten
Gastteilnahme
Rahmenprogramm
Kontakt
Credits
Links



Supper, Martin
Dr.


Leiter des Studios für Elektroakustische Musik & Klangkunst an der UdK - Universität der Künste Berlin

Geboren 1947 in Stuttgart. Studium der Informatik, Linguistik und Musikwissenschaft an der Technischen Universität Berlin. Diplom in Informatik, Promotion in Musikwissenschaft. Ab 1980 zwei Jahre DAAD-Stipendiat bei Gottfried Michael Koenig am Instituut voor Sonologie Utrecht. Seit 1985 leitet Supper das Studio für Elektroakustische Musik & Klangkunst an der Universität der Künste Berlin.

Kompositionen und Klanginstallationen, darunter DH2 für die Weltmusiktage Oslo 1990 und fragment, ausgewählt von Tempo Reale für das Colloquium on Musical Informatics, XIV CIM, Florenz 2003.

Buch- und Fachzeitschriftenveröffentlichungen im In- und Ausland, darunter Elektroakustische Musik und Computermusik: Geschichte - Ästhetik - Methoden - Systeme, Darmstadt, 1997, erweitert und übersetzt für Alianza Editorial, Madrid, 2004.

Programmentwurf und Leitung internationaler Festivals, darunter die ICMC2000 (International Computer Music Conference), Berlin und Cinema for the Ear - Spatial Sonic Art, DIEM Festival 2001, Aarhus und Copenhagen 2001

http://www.udk-berlin.de/studio-klangkunst/?cSID=d758067bf985542b778ed298cdbc2b69&ELEMENT=15148

 

Elektroakustische Werke:

 

Klangprojektionen:

KLANGPROJEKTIONEN 1.2

RAHMENPROGRAMM 13.11.03

 

Externe Links :

http://www.udk-berlin.de/studio-klangkunst/?&ELEMENT=15546

supper@udk-berlin.de

 

 

 

Impressum | Kontakt
Copyright© 2006 - Alle Rechte vorbehalten