English'; } else if ($ziel_spr == $spr1){ echo 'Deutsch'; } } ?>            

Startseite
Programm
Repertoire
Komponisten
Gastteilnahme
Rahmenprogramm
Kontakt
Credits
Links



Camilleri, Lelio

*1957 Rom/ Italien


Biographie

Lelio Cameillieri beschäftigt sich in seiner kompositorischen Arbeit vorwiegend mit elektroakustischer Musik. Seine Werke sind in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Neuseeland aufgeführt worden. Seine Forschungstätigkeit konzentriert sich auf die Analyse elektrakustischer Musik, musikalische Semiotik und die unterschiedlichsten Aspekte musikalischer Multimedia. Die Ergebnisse dieser Beschäftigung hat er bei Konferenzen, Lesungen und in Publikationen zugänglich gemacht. 1992 hat er eine Sonderausgabe der Zeitschrift Minds and Maschines mit dem Schwerpunkt Musikwahrnhemung herausgegeben. 1998 gab er gemeinsam mit Dennis Smalley eine Sonderausgabe in der Reihe Journal of New Music Research heraus, die sich der Analyse elektroakustischer Musik widmete.
Camilleri ist Gründungsmitglied der GATM (Gruppo Analisi e Teoria Musicale) und war in den Jahren 1993-95 Präsident der AIMI, der italienischen Vereinigung für Computermusik.

Lelio Camilleri ist ordentlicher Professor für elektronische Musik am GB Martini Konservatorium in Bologna. Seit 1999 unterrichtet er ausserdem Musik und Multimedia an der Universität von Florenz und am RAI, dem italienischen Rundfunk. Er ist Autor des Buches Il Peso del Suono, erschienen 2005 im Verlag Apogeo.

 

Elektroakustische Werke:

Klangprojektionen:

Klangprojektionen 1.6, 12.5.2004

Externe Links :

http://www.leliocamilleri.it/

http://www.muspe.unibo.it/gatm/

 

 

 

Impressum | Kontakt
Copyright© 2006 - Alle Rechte vorbehalten