Univ.-Prof. Gottfried Kitzmüller


Violoncello
Lehrpraxis des Instruments Violoncello 2

 

Kontakt:

01/478 32 92 oder 072 19/62 72

kitzmueller@mdw.ac.at

 


Geboren in Linz, Studium von Konzertfach und Instrumentalpädagogik bei Tobias Kühne und Tonsatz bei Friedrich Neumann an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien.

War Mitglied im Radio-Sinfonieorchester Wien und im Wiener Kammerorchester und sammelte Erfahrung in Alter Musik beim Clemencic-Consort, im Concilium Musicum (Paul Angerer), im Neuen Wiener Barockensemble u.a. sowie in zeitgenössischer Musik im Ensemble "Die Reihe" (F. Cerha), im Ensemble des 20. Jahrhunderts, Wiener Musikforum, Wiener Kammerharmonie u.a.
Solistische und kammermusikalische Aktivitäten und Rundfunkaufnahmen in vielen Staaten Europas, Israel und Zypern, mit Uraufführungen von Zeitgenossen und Erstaufführungen (z.B. ÖE des Concerto Rondo für Violoncello und Orchester von Jacques Offenbach). Mitwirkung bei diversen Festivals, z.B. Wiener Klangbogen (u.a. F. Gulda, Cellokonzert).

An der Universität Lehrer für IGP, ME und IME im Haupt- und Pflichtfach sowie Lehrpraxis seit 1979, daneben langjährige Beschäftigung mit Kinderunterricht auf Musikschulebene. Veranstaltung von Sommerkursen.