Studieninhalte

Bei der Erstellung des neuen Studienplanes für die Studienrichtung IGP haben wir versucht, Lehrveranstaltungen neu zu definieren und Inhalte genauer festzulegen. So heißt das bisherige "Nebenfach" Klavier nun "Klavier und Klavierpraktikum und ist wie folgt inhaltlich beschrieben:

Aufbauend auf die Vermittlung grundlegender pianistischer Fertigkeiten und die Konfrontation mit grundsätzlichen pianistischen Problemen bzw. leichteren Werken des Klavierrepertoires soll das Klavierspiel zum besseren Verständnis der musikalischen Zusammenhänge (z.B. in polyphoner, harmonischer oder formaler Hinsicht) führen. Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, den zukünftigen Instrumental- und Gesangslehrer in den Stand zu setzen, einfache bis mittelschwere Literatur seines Instrumentes im Musikschulunterricht begleiten zu können.