LB MMag. Alfred REITER-WUSCHKO

1977 geboren in Haslach/Oberösterreich. 1997 Studium Tonmeister an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. 1998 Studium Konzertfach Saxophon Klassik bei o.Univ.Prof. Mag. Oto Vrhovnik. Meisterkurse bei Eugene Rousseau und Jean-Marie Londeix.

2004 Abschlussdiplom zum Magister Artium für Tonmeister, Schwerpunkt Klangregie, mit Auszeichnung.2005 Abschlussdiplom Studium Konzertfach Saxophon zum Magister Artium, mit Auszeichnung.

Seit 2005 Unterricht und Leitung der Begabtenklasse „Special Classes“ Saxophon an der Johann Sebastian Bach Musikschule, Kooperation mit dem Leonard Bernstein Institut der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Seit 2014 Lehrtätigkeit an den Instituten Leonard Bernstein und Franz Schubert der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Auftritte und Konzertreisen mit den Wiener Philharmonikern, dem Orchester der Wiener Staatsoper, dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper und dem Mozarteumorchester Salzburg und den Wiener Symphonikern. Rege Zusammenarbeit mit dem Ensemble Phace, Ensemble Nikel (Israel), dem Duo Stump-Linshalm, Jorge Sanchez-Chiong,… Mitglied beim Danubia Saxophonquartett Wien (www.dsqw.net) und bei Jazz- und Improvisationsensembles, Soloauftritte. Zahlreiche CD- und DVD-Produktionen.

Reiter-Wuschko.JPG Saxophon, KE, LP