Franz Schubert Institut für Blas- und Schlaginstrumente in der Musikpädagogik

Ein Institut für Blas-und Schlaginstrumente in der Musikpädagogik gibt es in Österreich nur an unserer Universität. Die Anforderungen an die Instrumentallehrenden gehen heute oft weit über das hinaus, was früher von Musikerinnen und Musikern erwartet werden konnte, die Musik aufgrund ihrer Ausbildung vermittelt haben.
Angesichts des Stellenwertes von Musik in der Entwicklung junger Menschen muss heute Musikpädagogik als wesentlicher Teil eines zeitgemäßen gesamtpädagogischen Konzeptes gesehen werden.
Die Verknüpfung einer künstlerischen Kompetenz als MusikerIn, welche eine ausreichende Basis für die Tätigkeit als Instrumentallehrende und für das eigene Musizieren bildet, mit einer pädagogischen Kompetenz, die allen zu erwartenden Situationen in Musikschule und anderen Schultypen sowie im freien Beruf gerecht wird, bildet den Kern dieser Ausbildung.
Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, steht ein Team erfahrener
Lehrender für den Instrumentalunterricht, die Lehrpraxis und Didaktik des Instrumentes zur Verfügung.

 

 

Aktuelles

Vortragsabende unseres Institutes WS 2017/18

 



 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Institutsvorstand:

Univ.-Prof. Walter Wretschitsch

Stellvertreter:

ao. Prof. Rupert Fankhauser

Sekretariat:

Silvia Erdik

 

Franz Schubert Institut (Blas und Schlaginstrumente in der Musikpädagogik)
Rennweg 8
1030 Wien


T.: +43 1 71155-4601
E.:
erdik@mdw.ac.at