DOC  [Doktorand/inn/enprogramm der Österreichischen Akademie der Wissenschaften]

Die Bewerbung für ein DOC-Stipendium steht Doktorand_innen jeden Alters offen, die vor maximal zwei Jahren ihr Diplom- bzw. Masterstudium abgeschlossen haben, ihre Dissertation an einer Universität in Österreich durchführen und ein Proposal sowie ein Empfehlungsschreiben des/der Dissertationsbetreuers/in vorlegen.

Höhe des Stipendiums: € 38.000,- brutto jährlich, zusätzlich max. € 500,- jährlich für Reisekosten.

Dauer des Stipendiums: 24 - 36 Monate.

Einreichungen laufend möglich

mehr Information

 


 

Humboldt-Forschungsstipendien für Postdoc Research in Deutschland

Das Humboldt-Forschungsstipendium richtet sich an internationale Postdoktorant_innen, die einen Forschungsaufenthalt (6-24 Monate) an einer Forschungseinrichtung in Deutschland planen.

Um ein Humboldt-Forschungsstipendium können sich überdurchschnittlich qualifizierter Wissenschaftler_innen (Postdocs) von außerhalb Deutschlands, die am Anfang Ihrer wissenschaftlichen Laufbahn stehen und ihre Promotion vor nicht mehr als vier Jahren abgeschlossen haben, bewerben. Mit dem Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktorand_innen besteht die Möglichkeit, ein selbst gewähltes, langfristiges Forschungsvorhaben (6-24 Monate) in Kooperation mit einem selbst gewählten wissenschaftlichen Gastgeber an einer Forschungseinrichtung in Deutschland durchzuführen.

Wissenschaftler_innen aller Nationen und aller Fachgebiete können sich jederzeit online bei der Alexander von Humboldt-Stiftung bewerben. Die Humboldt-Stiftung vergibt jährlich ca. 500 Humboldt-Forschungsstipendien für Postdoktorand_innen und erfahrene Wissenschaftler_innen. Kurzfristige Studien- bzw. Kongressreisen oder eine Ausbildung können allerdings nicht finanziert werden.

Die Bewerbung ist laufend möglich

mehr Information

 


 

ICI  Fellowships

The ICI Berlin announces 12 post-doctoral fellowshops for the Academic Years 2018-2020.

Scholars from all disciplines are invited to engage in a joint exploration of ERRANS, Environ/s. We especially welcome applications from individuals who will contribute to diversity and equal opportunity in scholarly research.

The committed exchange between fellows is a central aim of the Institute. Applicants should be interested in a theoretical reflection on the conceptual and intellectual basis of their projects and in discussing it with fellows from other disciplines. In particular, fellows will be expected to participate in the weekly colloquia, bi-weekly informal meetings, and other activities of the Institute, to contribute to a common publication, and to be resident in Berlin for the duration of the fellowship.

Deadline for submission 7 January 2018

more Information

 


 

Marietta  Blau-Stipendium

Das Marietta Blau-Stipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) unterstützt die Absolvierung eines Teils (6-12 Monate) eines in Österreich durchgeführten Dokorats- / PhD-Studiums im Ausland. Es dient der inhaltlichen Optimierung von Dissertationen durch einschlägiges Auslandsengagement und fördert als Zielgruppe insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Einreichfristen jeweils 1. Februar und 1. September

mehr Information

 


 

Hochschuljubiläumsstiftung  der Stadt Wien

Die Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien vergibt alljährlich Förderungsmittel für kleinere, selbstständige, wissenschaftliche Projekte an Wiener Hochschuleinrichtungen.

Die Stiftung lädt vor allem junge Wissenschafter_innen zur Bewerbung ein, wobei diese bei gleichwertigen Projekten bevorzugt behandelt werden. Auch Projekte mit Wienbezug haben Vorrang gegenüber anderen Themen.

Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten und Lehrbücher werden nicht gefördert.

Ende der Einreichfrist 31. März 2018

mehr Information