Im Herbst 2015 startete ein Lehrgang zur Lehrerausbildung zum Suzuki-Lehrer, der erstmals auch in Österreich angeboten wird.
Seit 2013 gibt es in Österreich ein eigenes Suzuki-Institut (ASIOM – Austrian Suzuki Institut of Music), damit ist Österreich eines von 26 Mitgliedsländern der Europäischen Suzuki Association (ESA).
Das ASIOM kann erstmals die  Ausbildung zum international anerkannten Suzuki-Lehrer in Wien anbieten. Derzeit absolvieren 12 Geigenlehrerinnen und –lehrer diese Ausbildung, die berufsbegleitend über das ganze Schuljahr 2015/16 läuft und mit einer Prüfung vor einer internationalen Kommission abgeschlossen wird. 

Die ESTA unterstützt bestehende ESTA-Mitglieder mit einem finanziellen Zuschuss nach erfolgreicher Absolvierung des Ausbildungslehrganges.