Der Dirigent und Komponist Bruno Walter ist am 17. Februar 1962 in Beverly Hills verstorben. Wenige Wochen nach seinem Tod nahm seine Tochter Lotte Walter-Lindt Kontakt mit der damaligen Akademie für Musik und darstellende Kunst auf und bot ihr den künstlerischen Nachlass ihres Vaters als Schenkung an. 1964 trafen die wertvollen Bestände ein, die seither in der Bibliothek der nunmehrigen Universität für Musik und darstellende Kunst Wien aufbewahrt werden. Nähere Informationen über den Nachlass und die Bestände finden Sie auf der Seite brunowalter.mdw.ac.at