Anmeldung

  • Zugelassen sind Pianisten und Pianistinnen aller Nationen, die zwischen 1. Januar 1985 und 31. Dezember 2000 geboren sind.
  • Anmeldeschluss: 15. Oktober 2016
  • Dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular sind folgende Unterlagen beizufügen, welche bis zum 15. Oktober 2016 im Wettbewerbssekretariat entweder per Post (es gilt das Datum des Poststempels), e-Mail oder via Internet eingelangt sein müssen:
    1. Kopie der Geburtsurkunde oder des Passes
    2. Curriculum vitae
    3. Foto (min. 300dpi)

Die oben genannten Unterlagen werden nicht retourniert. Unvollständig eingereichte Unterlagen führen zum Auschluss vom Wettbewerb. Bei geringfügigen Unterschieden zwischen den verlangten und eingereichten Unterlagen, die nicht im Widerspruch zu den Wettbewerbsbestimmungen stehen, entscheidet das Organisationskomitee über die Zulassung.

  • Die Stadt, in welcher die Zulassungsprüfung angetreten wird, muss bereits im Anmeldeformular genau bekanntgegeben werden.
  • Die Teilnehmer/innen werden nach Anmeldeschluss (nach dem 15. Oktober 2016) über den Termin ihrer Zulassungsprüfung schriftlich verständigt.
  • Änderungen des bereits eingereichten Programms müssen bis spätestens 15. März 2017 bekanntgegeben werden.

Teilnahmegebühr   EUR 95,-

  • Die Teilnahmegebühr ist mit dem Vermerk “spesenfrei für den Empfänger” auf folgendes Konto einzuzahlen:

Konto: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Verwendungszweck: WB04BW01
Bank: UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6-8, 1010 Wien
IBAN: AT121200051428590201
BIC: BKAUATWW

  • Erst nach Einlangen aller Unterlagen sowie der Teilnahmegebühr wird die Anmeldung via e-mail bestätigt.
  • Die Rückzahlung der Teilnahmegebühr ist auch bei Nichtteilnahme nicht vorgesehen.
  • Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den Wettbewerbsbestimmungen sowie der Veröffentlichung von Fotos und der Bekanntgabe von Daten zu Ihrer Person in allen Drucksorten des Wettbewerbs sowie auf deren Website zu.

zu den Wettbewerbsbestimmungen

zum Anmeldeformular